Pulsuhren

Pulsuhren haben sich schon lange auch im Freizeitsport etabliert. Allerdings kann es manchmal schwer, sein das passende Modell unter dem vielfältigen Angebot zu finden. Ich zeige dir genau, wie du die beste Pulsuhr aussuchst, sodass diese perfekt auf deine Lieblingssportart abgestimmt ist und dir genau die Daten liefert, du dich wirklich interessieren.

Die beliebtesten Pulsuhren im Vergleich

Unser Expertenteam von StrongMonkey hat bereits Pulsuhren aus den verschiedensten Kategorien verglichen. Wir haben die beliebten Fitnessuhren mit Blick auf diverse Sportarten analysiert und dabei immer darauf bedacht, dass du wirklich die Daten tracken kannst, die für deine Disziplin entscheidend sind. Im Zuge dieser Vergleiche gab es Modelle, die in mehreren Kategorien hervorstachen – unsere TOP 6.

Hersteller
Autorenempfehlung
Polar
Garmin
Satellitenkommunikation
COROS
Tisoutec
Bestseller
Apple
Fitbit
Abbildung
Polar Vantage M – Unisex Allround-Multisportuhr mit GPS und optischer Pulsmessung am Handgelenk – Laufen und Multisport-Training – Wasserdicht, leicht und modernste Technologie
Garmin Forerunner 55 – GPS-Laufuhr mit 1,04“ Always-On-Farbdisplay, täglichen Trainingsempfehlungen, Laufzeitprognose, Sport-Apps, Schwarz und bis zu 14 Tagen Akkulaufzeit.
COROS VERTIX 2 GPS-Abenteueruhr mit globalem Offline-Mapping, Dual-Frequency-GPS, diamantähnlichem beschichtetem Saphirglas und Titanlünette, BLE, Strava & TrainingPeaks (Obsidian)
Tisoutec Smartwatch Damen Herren,Fitnessuhr Tracker mit Telefonfunktion 1.85" Touchscreen,Uhren Fitness Tracker IP67 Wasserdicht/Blutsauerstoff/Pulsmesser/Sportuhr Aktivitätstracker für Android/iOS
Apple Watch Series 9 (GPS, 41 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband S/M in Polarstern. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz
Fitbit Inspire 3 by Google – Gesundheits- & Fitness-Tracker Damen / Herren - Herzfrequenzmessung, Stressmanagement, Schlafanalyse & bis zu 10 Tage Akkulaufzeit – Fitnessuhr kompatibel mit Android/iOS
Modell
Vantage M
Forerunner 55
VERTIX 2
IP67
Series 9
Inspire 3
Akkulaufzeit
bis zu 30 h (bis zu 5 Tage im Uhrmodus)
bis zu 14 Tage
max. 240 h (nur Smartwatch: 60 Tage)
5 bis 7 Tage (Standby 30 Tage)
mehrere Tage
bis zu 10 Tage
Farben
Schwarz + Weiß
Schwarz + Weiß + Blau
Obsidian + Lava
Himmelgrau + Mitternachtsschwarz + Rosegold
Mitternacht + Polarstern + Hellrosa + Silber + Rot + Sturmblau
Fliedertraum + Morgensonne + Nachtschwarz
Bluetooth
Touchscreen
GPS
Schlafüberwachung
Inklusive Brustgurt
iOS kompatibel
Android kompatibel
Besonderheiten
modernste Technologie + innovatives Tracking + Alarm bei Inaktivität + Schwimmfunktion
auch mit Brustgurt erhältlich + Display aus Saphirglas + inkl. PacePro
EKG Sensor + globale Offline-Kartierung + Kommunikation mit allen fünf Satellitensystemen gleichzeitig (GPS, GLONASS, Galileo, QZSS & Beidou)
Blutsauerstoffmessung + 123 Sportmodi + Preis-Leistungs-Sieger
innovative Sicherheitsfeatures, wie SOS-Notrufknopf + gepolstertes Armband
20 Trainingsmodi + Zyklustracking + Bewegungserinnerung
Preis
269,00 EUR
152,99 EUR
699,00 EUR
45,99 EUR
399,00 EUR
75,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Autorenempfehlung
Hersteller
Polar
Abbildung
Polar Vantage M – Unisex Allround-Multisportuhr mit GPS und optischer Pulsmessung am Handgelenk – Laufen und Multisport-Training – Wasserdicht, leicht und modernste Technologie
Modell
Vantage M
Akkulaufzeit
bis zu 30 h (bis zu 5 Tage im Uhrmodus)
Farben
Schwarz + Weiß
Bluetooth
Touchscreen
GPS
Schlafüberwachung
Inklusive Brustgurt
iOS kompatibel
Android kompatibel
Besonderheiten
modernste Technologie + innovatives Tracking + Alarm bei Inaktivität + Schwimmfunktion
Bei Amazon kaufen
Preis
269,00 EUR
Prime
Hersteller
Garmin
Abbildung
Garmin Forerunner 55 – GPS-Laufuhr mit 1,04“ Always-On-Farbdisplay, täglichen Trainingsempfehlungen, Laufzeitprognose, Sport-Apps, Schwarz und bis zu 14 Tagen Akkulaufzeit.
Modell
Forerunner 55
Akkulaufzeit
bis zu 14 Tage
Farben
Schwarz + Weiß + Blau
Bluetooth
Touchscreen
GPS
Schlafüberwachung
Inklusive Brustgurt
iOS kompatibel
Android kompatibel
Besonderheiten
auch mit Brustgurt erhältlich + Display aus Saphirglas + inkl. PacePro
Bei Amazon kaufen
Preis
152,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Satellitenkommunikation
Hersteller
COROS
Abbildung
COROS VERTIX 2 GPS-Abenteueruhr mit globalem Offline-Mapping, Dual-Frequency-GPS, diamantähnlichem beschichtetem Saphirglas und Titanlünette, BLE, Strava & TrainingPeaks (Obsidian)
Modell
VERTIX 2
Akkulaufzeit
max. 240 h (nur Smartwatch: 60 Tage)
Farben
Obsidian + Lava
Bluetooth
Touchscreen
GPS
Schlafüberwachung
Inklusive Brustgurt
iOS kompatibel
Android kompatibel
Besonderheiten
EKG Sensor + globale Offline-Kartierung + Kommunikation mit allen fünf Satellitensystemen gleichzeitig (GPS, GLONASS, Galileo, QZSS & Beidou)
Bei Amazon kaufen
Preis
699,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Tisoutec
Abbildung
Tisoutec Smartwatch Damen Herren,Fitnessuhr Tracker mit Telefonfunktion 1.85" Touchscreen,Uhren Fitness Tracker IP67 Wasserdicht/Blutsauerstoff/Pulsmesser/Sportuhr Aktivitätstracker für Android/iOS
Modell
IP67
Akkulaufzeit
5 bis 7 Tage (Standby 30 Tage)
Farben
Himmelgrau + Mitternachtsschwarz + Rosegold
Bluetooth
Touchscreen
GPS
Schlafüberwachung
Inklusive Brustgurt
iOS kompatibel
Android kompatibel
Besonderheiten
Blutsauerstoffmessung + 123 Sportmodi + Preis-Leistungs-Sieger
Bei Amazon kaufen
Preis
45,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Bestseller
Hersteller
Apple
Abbildung
Apple Watch Series 9 (GPS, 41 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband S/M in Polarstern. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz
Modell
Series 9
Akkulaufzeit
mehrere Tage
Farben
Mitternacht + Polarstern + Hellrosa + Silber + Rot + Sturmblau
Bluetooth
Touchscreen
GPS
Schlafüberwachung
Inklusive Brustgurt
iOS kompatibel
Android kompatibel
Besonderheiten
innovative Sicherheitsfeatures, wie SOS-Notrufknopf + gepolstertes Armband
Bei Amazon kaufen
Preis
399,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Fitbit
Abbildung
Fitbit Inspire 3 by Google – Gesundheits- & Fitness-Tracker Damen / Herren - Herzfrequenzmessung, Stressmanagement, Schlafanalyse & bis zu 10 Tage Akkulaufzeit – Fitnessuhr kompatibel mit Android/iOS
Modell
Inspire 3
Akkulaufzeit
bis zu 10 Tage
Farben
Fliedertraum + Morgensonne + Nachtschwarz
Bluetooth
Touchscreen
GPS
Schlafüberwachung
Inklusive Brustgurt
iOS kompatibel
Android kompatibel
Besonderheiten
20 Trainingsmodi + Zyklustracking + Bewegungserinnerung
Bei Amazon kaufen
Preis
75,00 EUR
Prime
Amazon Prime

Was ist eine Pulsuhr?

Eine Pulsuhr ist eine Uhr, die in erster Linie dem Sport oder der Gesundheitsförderung dient. Wie der Name schon sagt, kann diese Uhr die individuelle Herzfrequenz messen. Wir wollen hier Pulsuhren testen und vergleichen – vielleicht ist ja eine für dich dabei!

Wie funktionieren die Fitnesstracker für das Handgelenk? Pulsuhren mit integrierter Herzfrequenzmessung besitzen einen optischen Sensor. Hierbei durchdringt ein LED-Licht die Haut und die direkt darunter befindlichen Blutgefäße. Der Sensor erfasst das reflektierende Licht der LED – somit kann der Sensor die Herzfrequenz erfassen und deinen Puls ermitteln.

Nahaufnahme einer Pulsuhr

Kaufempfehlungen: Die 5 besten Pulsuhren

Vielleicht hast du dir unsere 5 Favoriten bereits in der Tabelle angesehen. In diesem Kapitel erfährst du, weshalb wir von den Pulsuhren überzeugt sind.

Vergleichssieger: Garmin Forerunner 55

Unser Tipp Nummer eins richtet sich insbesondere an jene, die ohne ihre morgendliche Joggingrunde nicht auskommen. Pulsuhren von Garmin zählen zu den besten und beliebtesten Laufuhren. Hier möchte ich dir das Modell Forerunner 55 vorstellen, dessen Akkulaufzeit bei stolzen 14 Tagen liegt. Zugleich hat es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Darüber hinaus profitieren Läufer von der Laufzeit- und Paceprognose, wobei die Sportuhr für 14 weitere Sportarten geeignet ist.

Highlight: Fitbit Inspire 3

Als persönliches Highlight möchte ich dir das Modell Inspire 3 von Fitbit vorstellen. Diese verfügt über die eher seltene Funktion des Stressmanagements und ist dennoch sehr preiswert. Zudem kannst du zwischen 20 Trainingsmodi wählen und die Schlafanalyse mit Schlafprofil und Schlaf-Score nutzen. Erhältlich ist die Fitbit in drei unterschiedlichen Farben und obendrein mit allen Betriebssystemen kompatibel. Wenn dir die Fitbit gefällt, solltest du einen Blick auf unseren aktuellen Fitbit Test werfen. Wenn du beispielsweise ein Modell mit EKG-Funktion suchst, ist die Fitbit Charge 6 genau dein Modell und es liegt in einer ähnlichen Preiskategorie, wie die Inspire 3.

Preis-Leistungs-Sieger: Tisoutec Pulsuhr

Wer ein günstiges Einstiegsmodell sucht, kann erste Erfahrungen mit einer Smartwatch für unter 50 Euro sammeln. Unter den günstigen Fitnessuhren hat mich die von Tisoutec am meisten überzeugt. In Anbetracht des Preises finde ich den Funktionsumfang beachtlich. Der wasserdichte Tracker kann nicht nur den Puls, sondern auch deinen Blutsauerstoff messen. Auch die Akkulaufzeit von 5 bis 7 Tagen ist vollkommen in Ordnung, wobei der Aktivitätstracker im Standby-Modus sogar bis zu 30 Tage durchhält.

Bestseller: Apple Watch Series 9

Für mich war es keine Überraschung, dass der aktuelle Bestseller eine Apple Watch ist. Genauer gesagt handelt es sich um das Modell Series 9. Dieses zeichnet sich durch ein leichtes Aluminiumgehäuse und ein angenehm gepolstertes Armband aus. Neben dem Tragekomfort hat die Fitnessuhr einen vielseitigen Funktionsumfang (Anruf- und Nachrichtenfunktion, Siri, EKG, Schlafanalyse…) und innovative Sicherheitsfeatures (Sturz- und Unfallerkennung) zu bieten. Einziges Manko: nicht Android kompatibel.

 

Premium: COROS VERTIX 2 Pulsuhr

Die VERTIX 2 von COROS ist mit knapp 700 € nicht gerade preiswert, aber kann dafür Satellitenkommunikation per dualer Frequenz aufweisen – eine Expressspur für ein schnelleres, besseres Signal, das zuvor nur in Luftfahrtprodukten verfügbar war. Cool, oder? Darüber hinaus werden zur Herstellung ausschließlich hochwertige Materialien verwendet: Display aus Saphirglas mit einer diamantähnlichen Beschichtung und ein Gehäuse aus Titan. Somit ist das Modell besonders robust und kratzfest.

Autorenempfehlung: Polar Vantage M

Wie könnten wir euch die TOP 6 Pulsuhren vorstellen, ohne dabei auf die Marke Polar zu sprechen zu kommen. Wir haben bereits einige Fitnessuhren von dem Hersteller empfohlen, allerdings ist mein klarer Favorit das Modell Vantage M. Man erhält es zu einem wirklich guten Preis und kann zudem für über 130 Sportarten verwendet werden. Dabei beträgt die Akkulaufzeit 5 Tage und du kannst deine Trainingseinheiten, deinen Schlaf- und deine Erholungsphasen mitverfolgen und auswerten.

Vor- und Nachteile von Pulsuhren

Worin liegen die Stärken von Fitnessuhren und welche Schwachstellen gibt es?

Vorteile

Nachteile

Kriterien: Was ist beim Kauf von Pulsuhren wirklich wichtig?

Damit du dich bei der Vielfalt an Pulsuhren besser zurechtfindest, zeige ich dir, welche Merkmale eine gute Sportuhr auszeichnen.

Material

Das Material sollte in erster Linie hochwertig und strapazierfähig sein. Da man unabhängig von der Sportart ins Schwitzen kommt, sollte es zudem wasserabweisend sein.

Zugleich ist zu beachten, dass die Sportuhr je nach Material unterschiedlich viel wiegt. Wenn dich beispielsweise zusätzliches Gewicht am Handgelenk stört oder beim Training irritiert, solltest du ein leichtes Material  und Gehäuse wählen.

Letztlich ist auch die Haptik ausschlaggebend. Diesbezüglich entscheidet deine persönliche Präferenz. Während manche eine geschmeidige Soft-Touch-Oberfläche mögen, bevorzugen andere gröberes Material.

Funktionsumfang

Den einzelnen Funktionen solltest du am meisten Aufmerksamkeit widmen. Während manche Pulsuhren mit den nötigsten Funktionen auskommen, gibt es zugleich High-End-Produkte, die vielseitige Optionen bieten.

Grundfunktionen von Pulsuhren

  • Datum & Uhrzeit
  • Herzfrequenzmesser
  • Schritt- und Kalorienzähler

Nützliche Zusatzfunktionen von Pulsuhren

Foto einer Smartwatch mit Farbdisplay
Foto einer Smartwatch mit Farbdisplay
Foto einer Smartwatch mit Farbdisplay
Foto einer Smartwatch mit Farbdisplay

Display

Sieh dir vor dem Kauf auch das Display genau an. Es gibt Pulsuhren mit Touch-Screen oder mit Knöpfen. Hier zählt in erster Linie deine Präferenz.

Information:

Nicht alle Pulsuhren besitzen überhaupt ein Display. Ein großer Vorteil der Fitnesstracker ohne Display ist, dass diese dich nicht beim Sport ablenken. Oftmals werden sie auch nicht am Handgelenk, sondern am Oberarm getragen, was für genauere Messwerte sorgt.

Größe

Die Größenordnung einer Pulsuhr ist aus zweierlei Gründen wichtig:

Auflösung

Bezüglich der Auflösung kommt es darauf an, wie technikaffin du bist. Wenn dir eine gestochen scharfe Auflösung wichtig ist, solltest du deine Pulsuhr entsprechend auswählen.

Farbdisplay & Displaybeleuchtung

Auch wenn sich das Farbdisplay bei Pulsuhren immer mehr durchsetzt, gibt es noch viele Ausführungen mit einem einfach gehaltenen Schwarz-Weiß-Display. Persönlich finde ich, dass die Farbe kein Muss ist, allerdings kann eine farbige Anzeige in manchen Fällen beim Ablesen helfen.

Das Gleiche gilt für die Beleuchtung des Displays: Wer pragmatisch ist und gerne auf jeglichen Schnickschnack verzichtet, braucht oft keinen beleuchteten. Wenn du allerdings gerne in der Morgen- oder Abenddämmerung draußen unterwegs bist, rate ich dir unbedingt zu einer Displaybeleuchtung.

Akkulaufzeit

Aus Erfahrung kann ich sagen, es gibt beinahe nichts Ärgerlicheres beim Training als den Ausfall der Pulsuhr. Die Daten sind unvollständig und ein Vergleich der aktuellen Trainingsleistung ist nur bedingt möglich. Etwas später werde ich in diesem Artikel darauf eingehen, wie du die Akkulaufzeit gezielt verlängern kannst.

Allerdings empfehle ich dir, eine Pulsuhr zu wählen, die von Grund auf einen guten Akku hat. Bei hochwertigen Modellen musst du die Sportuhr nur alle 5 bis 10 Tage aufladen.

GPS-Unterstützung

GPS-Tracking wird immer dann genutzt, wenn es darum geht die zurückgelegte Strecke zu dokumentieren. Zugleich kann nur mit GPS-gestützten Modellen deine Geschwindigkeit ermittelt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass du präzise Daten (Routenaufzeichnung, Streckenmessung) erhältst.

Screenshot einer Pulsuhr App

Betriebssystem: Android vs. iOS

Glücklicherweise haben es die meisten Hersteller geschafft, ihre Pulsuhren so zu entwickeln, dass diese mit beiden Handy Betriebssystemen kompatibel sind. Ich rate dir jedoch dringend dazu, immer zu prüfen, ob deine Wunschuhr auch mit deinem Smartphone genutzt werden kann.

Handykopplung: Pulsuhren mit oder ohne App

Generell kannst du jede Pulsuhr ohne App verwenden. Wenn es jedoch eine passende App für das Smartphone gibt, werden deine Daten gespeichert und du kannst deine Fortschritte auch über einen langen Zeitraum vergleichen und analysieren.

Design

Die Wahl des Designs ist, hängt von deinem persönlichen Geschmack ab und davon ob es eine Uhr für den Sport oder gleichzeitig für den Alltag sein soll. Von zeitlosen, klassisch bis hin zu ausgeflippt bunt ist alles dabei. Bei einigen Modellen hast du zudem die Wahl zwischen unterschiedlichen Farbgestaltungen.

Pulsmessung: mit oder ohne Brustgurt?

Es gibt Pulsuhren mit Brustgurt und Modelle ohne Brustgurt. Somit wird der Puls entweder im unteren Bereich der Brust oder am Handgelenk gemessen.

Steht dein erstes Training mit Gurt an? Dann könnten die Tipps zum richtigen Anlegen eines Pulsgurtes meiner Kollegin Leonie helfen.

Information:

Alternativ zum Brustgurt und zur Pulsuhr kannst du ebenso einen Fitnesstracker in Form eines Ringes verwenden.

Im Lieferumfang enthaltene Extras

Für Pulsuhren gibt es nicht viel Zubehör. Zumindest ist es nur selten im Lieferumfang der Sportuhr enthalten. Neben dem Ladekabel und einer Bedienungsanleitung können folgende Extras mitgeliefert werden:

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bevor du dich für eine Pulsuhr entscheidest, solltest du stets das Preis-Leistungs-Verhältnis analysieren. Du wirst Fitnessuhren in verschiedenen Preiskategorien finden, allerdings sollten sich die Qualität und der Funktionsumfang im Preis widerspiegeln.

Tipp:

Einige Krankenkassen bieten im Rahmen von Bonusprogrammen oder Punkte-Systemen einen Zuschuss zum Kauf von Pulsuhren an. Dieser kann teilweise bis zu 250 € betragen.

Tipps & Erfahrungen: Wartung und Instandhaltung von Pulsuhren

Wenn du im Umgang mit deiner Pulsuhr ein paar Punkte beachtest, wird sie dich bei unzähligen Trainingseinheiten begleiten.

Reinigung

Starten wir mit ein paar Tipps zur Reinigung und Pflege von Pulsuhren.

Auch wenn sich die Herstellervorgaben immer wieder ein wenig im Detail unterscheiden, erzielst du meistens mit einem feuchten, fusselfreien Tuch die besten Ergebnisse. Schwer unzugängliche Stellen (Vertiefungen, Tasten) säubere ich meistens mit einem angefeuchteten Wattestäbchen.

Wichtig: Achte insbesondere auf eine gründliche Reinigung der Sensoren, damit eine optimale Funktionsweise garantiert ist.

Wenn du ein Modell mit Pulsgurt ausgewählt hast, kannst du diesen mit dem gleichen Lappen säubern. Zugleich empfehle ich dir, den Gurt im Anschluss aufzuhängen, damit die Textilien trocknen können und nicht beginnen unangenehm zu riechen. Ich sprühe auch hin und wieder etwas Desinfektionsmittel auf den Gurt.

Wie du deine Akkulaufzeit optimieren kannst

Sicherlich hast du auch schon einmal erlebt, dass sich ein akkubetriebenes Gerät nach einiger Zeit schneller entlädt. Du hast allerdings auch einen gewissen Einfluss auf die Laufzeit eines Akkus.

So schonst du den Akku deiner Pulsuhr:

Illustration mehrerer Akkus, die einen unterschiedlichen Ladzustand zeigen

Achtung: Dadurch können verfälschte Werte entstehen

Bei Pulsuhren können durch verschiedene Faktoren zu Abweichungen der Messung führen. Dazu zählen vor allem:

Praxistipp: mithilfe einer Pulsuhr im aeroben / anaeroben Bereich trainieren

Dein Puls gibt nicht nur Aufschluss über dein Fitnesslevel und deinen Gesundheitszustand, sondern ist zugleich wichtig für deinen Trainingserfolg. Dabei ist es wichtig, dass du stets weißt, in welchem Pulsbereich du gerade trainierst. Hierbei gilt Folgendes:

Für wen sind Pulsuhren geeignet?

Einige nutzen eine Pulsuhr als unkomplizierten Schrittzähler, um zu sehen, wie viele Schritte pro Tage gegangen wurden. Für wen Pulsuhren außerdem geeignet sind, erfährst du jetzt.

Pulsuhren für Sportler

Die meisten denken über den Kauf einer Pulsuhr nach, weil sie die eigene Leistung und den Fortschritt in der Lieblingsdisziplin überwachen wollen. Hierbei ist es wichtig, dass die Sportuhr entsprechend der Sportart gewählt wird. Während für einen Mountainbiker beispielsweise über jeden Höhenmeter Bescheid wissen möchte, ist es für einen Schwimmer wichtiger, dass die Uhr wasserdicht ist.

Zu den beliebtesten Sportuhren zählen unter anderem:

Pulsuhren für Damen

Grundlegend gibt es Pulsuhren in unterschiedlichen Größen und diversen Designs. Dabei werden einige Modelle als Unisex beworben.

Es sind jedoch ebenso Pulsuhren für Damen zu finden. Das hat nicht nur optische Hintergründe. Vielmehr zeichnen sich Fitnessuhren für Damen dadurch aus, dass das Armband viel schmaler ausfällt und auch das Display wird oft ein Stück kleiner gehalten.

Information: 

Pulsuhren, die für uns Frauen entwickelt wurden, eignen sich oftmals sehr gut zur Unterstützung beim Zyklustracking.

Pulsuhren für Senioren

Mittlerweile sind auch spezielle Fitnesstracker für Senioren konzipiert worden. Diese zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

Ein älterer Herr schaut auf seine Smartwatch

Pulsuhr für Herzkranke

Auch Pulsuhren für Herzkranke werden angeboten. Es werden beispielsweise immer mehr Fälle bekannt, wonach die Apple Watch Vorhofflimmern erkannte. Bei einer Überprüfung durch den Arzt stellte sich stets heraus, dass die „Diagnose“ der Smart Watch zutraf. Deshalb sind eignen sich diese Modelle besonders gut für Menschen, die unter einer Herzerkrankung leiden. So hat man den Puls unkompliziert vor Augen, wenngleich die Uhr keine Betreuung durch einen Arzt ersetzen kann.

Eine Frau prüft Daten auf ihrer Fitnessuhr

Pulsuhren für Kinder

Wenn dein Kind sportbegeistert ist und Fortschritte dokumentieren möchte, könnte eine Fitnessuhr genau das Richtige sein. Am besten wählst du einen Fitnesstracker für Kinder und Jugendliche. Die Modelle für Erwachsene sind zu groß für schmale Kinderhandgelenke und haben zudem kein kindgerechtes Design.

Tipp für Eltern:

Es gibt einige Modelle für Kinder, die eine kompatible Eltern-App anbieten. Damit können in einem Notfall die GPS-Koordinaten des Kindes getrackt werden.

Nahaufnahme einer Smartwatch am Handgelenk eines Kindes

Unser Fazit zu Pulsuhren

Exakte Daten, detailliertes Tracking, Schlaf- und Zyklusanalyse, Notruffunktion, Sturzerkennung oder Handykopplung: Eine Pulsuhr hat dir all das und noch mehr zu bieten. Somit kann eine Fitnessuhr für jeden eine Bereicherung sein, unabhängig davon, welcher Altersgruppe du angehörst oder welche deine Lieblingssportart ist. Verfolge auch du deine Geschwindigkeit, deine bekämpften Höhenmeter oder deine zurückgelegte Strecke und sieh zu, wie sich deine Werte verbessern. ;)