Die besten Smartwatches & Fitnesstracker zum Tennis spielen!

Fitnesstracker gibt es für sämtliche Sportarten. Von Skifahren, über Schwimmen bis hin zu Fitnesstrackern für Tennis. Tennis Smartwatches geben dir eine genaue Analyse zu deiner Performance. Wer weiß, vielleicht können die kleinen Wearables bald deinen Tennis-Coach ersetzen.

Hier erfährst du, welche Fitnesstracker zum Tennis am besten geeignet sind, welche Daten beim Tennis Tracking am wichtigsten sind und worauf du beim Kauf deines Tennis Fitnesstrackers achten solltest.

Tennis Smartwatches & Tracker im Vergleich

Hersteller
Samsung Galaxy Watch 6
Amazfit GTS 4
Garmin Vivoactive 5
Fitbit Charge 6
Apple Watch Series 9
Abbildung
Samsung Galaxy Watch6 Smartwatch, Gesundheitsfunktionen, Fitness Tracker, Bluetooth, 44 mm, Graphit, Inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
Amazfit GTS 4 Smartwatch mit 1.75” AMOLED Display, 150 Sportmodi, anpassbare Schlafpläne, Alexa, GPS, Fitness Uhr mit Intelligente Erkennung von Krafttrainingsübungen für Herren Damen
Garmin Vivoactive 5 - GPS-Smartwatch mit 1,2" AMOLED Touchdisplay, Fitness- und Gesundheits- und Musikfunktionen
Fitbit by Google Charge 6 Aktivitätstracker enthält ein 6 monatige Premium Mitgliedschaft, 7 Tage Akkulaufzeit, Google Wallet und Google Maps - Obsidian / Aluminium Schwarz
Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in Mitternacht. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz
Tennis Funktion
Kompatibel mit Swing Vision
Zuverlässiges Aktivitätstracking
Besonderheiten
Zyklustracking, Stressmanagement
Messung von Vorhand, Rückhand und Schlägen
Perfekte Übersicht der Entwicklung der allgemeinen Leistungsfähigkeit
viele Apps, allerdings auch kostenpflichtige Premium-Services
Anzeige + Visualisierung von Schlägen und Schlaggeschwindigkeit, Modi für Training, Einzel, Doppel etc.
Preis
235,53 EUR
199,90 EUR
215,10 EUR
109,00 EUR
429,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Hersteller
Samsung Galaxy Watch 6
Abbildung
Samsung Galaxy Watch6 Smartwatch, Gesundheitsfunktionen, Fitness Tracker, Bluetooth, 44 mm, Graphit, Inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
Tennis Funktion
Kompatibel mit Swing Vision
Zuverlässiges Aktivitätstracking
Besonderheiten
Zyklustracking, Stressmanagement
Bei Amazon kaufen
Preis
235,53 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Amazfit GTS 4
Abbildung
Amazfit GTS 4 Smartwatch mit 1.75” AMOLED Display, 150 Sportmodi, anpassbare Schlafpläne, Alexa, GPS, Fitness Uhr mit Intelligente Erkennung von Krafttrainingsübungen für Herren Damen
Tennis Funktion
Kompatibel mit Swing Vision
Zuverlässiges Aktivitätstracking
Besonderheiten
Messung von Vorhand, Rückhand und Schlägen
Bei Amazon kaufen
Preis
199,90 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Garmin Vivoactive 5
Abbildung
Garmin Vivoactive 5 - GPS-Smartwatch mit 1,2" AMOLED Touchdisplay, Fitness- und Gesundheits- und Musikfunktionen
Tennis Funktion
Kompatibel mit Swing Vision
Zuverlässiges Aktivitätstracking
Besonderheiten
Perfekte Übersicht der Entwicklung der allgemeinen Leistungsfähigkeit
Bei Amazon kaufen
Preis
215,10 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Fitbit Charge 6
Abbildung
Fitbit by Google Charge 6 Aktivitätstracker enthält ein 6 monatige Premium Mitgliedschaft, 7 Tage Akkulaufzeit, Google Wallet und Google Maps - Obsidian / Aluminium Schwarz
Tennis Funktion
Kompatibel mit Swing Vision
Zuverlässiges Aktivitätstracking
Besonderheiten
viele Apps, allerdings auch kostenpflichtige Premium-Services
Bei Amazon kaufen
Preis
109,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Apple Watch Series 9
Abbildung
Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband M/L in Mitternacht. Fitnesstracker, Blutsauerstoff und EKG Apps, Always-On Retina Display, Wasserschutz
Tennis Funktion
Kompatibel mit Swing Vision
Zuverlässiges Aktivitätstracking
Besonderheiten
Anzeige + Visualisierung von Schlägen und Schlaggeschwindigkeit, Modi für Training, Einzel, Doppel etc.
Bei Amazon kaufen
Preis
429,00 EUR
Prime
Amazon Prime

Das sind die besten Fitnesstracker für Tennis

Zunächst muss ich verdeutlichen, dass es bisher keine Fitnesstracker, die ausschließlich für Tennis hergestellt worden, auf dem Markt sind. Diese Fitnesstracker sind ganzheitliche Gesundheitsuhren, bei denen Tennis eine der vielzähligen Sportmodi ist. Jedoch werden diese Modelle besonders gerne von Tennisspielern genutzt, da die Daten hier am zuverlässigsten sind.

Samsung Galaxy Watch 6

Die Samsung Galaxy Watch 6 ist die beliebteste Gesundheitsuhr bei den Tennisspielern. Sie überwacht den Fitnessfortschritt und kann entweder am Handgelenk oder über die Samsung Health Monitor App gesteuert werden. Die Tennis Funktion erlaubt ein Tracking von Leistungsfortschritten und Performance. Mir ist beim Tennis Tracking besonders das Tracking der Schrittzahl, der Trainingsintensität, der Geschwindigkeit und des Kalorienverbrauchs wichtig. Damit ist die Samsung Galaxy Watch 6 besonders zuverlässig.

Amazfit GTS 4

Als weitere Option wird unter Tennisspielern die Amazfit GTS 4 genutzt. Diese Fitnessuhr hat nicht nur einen Sportmodus, der speziell für Tennis entwickelt wurde, sie kann sogar Vorhand und Rückhand erkennen und die Anzahl der Schläge messen. Bei dem Messen der Aufschläge gibt es bei der Amazfit jedoch noch Besserungsbedarf. Sämtliche andere Aktivitätsdaten, wie Herzfrequenz, Schrittzahl, Distanzen und Co. werden von dieser Fitnessuhr jedoch besonders präzise gemessen. Zudem ist die Akkulaufzeit von ca. 10 Tagen extrem zufriedenstellend.

Garmin Vivoactive 5

Die Garmin Vivoactive 5 habe ich selber beim Tennis noch nicht testen können, jedoch habe ich eine Freundin, die diesen Fitnesstracker seit Jahren zum Tennis nutzt und total begeistert ist. Sie meint, dass die Aktivitätsdaten extrem genau sind und sie besonders von dem detaillierten Einblick in ihre Trainingsperformance profitiert. Neben den klassischen Aktivitätsdaten, wie Herzfrequenz, Schritte und Kalorien, zeigt die Uhr auch deine Leistungsentwicklung und deine Geschwindigkeit an.

Apple Watch

Eine technisch sehr ausgereifte Lösung zum Tennis-Tracking bietet Apple. Mit deiner Apple Watch kannst du deine Aktivitäten starten und speichern, deine Schlagwege und -geschwindigkeit visualisieren, sowie deine gelaufenen Meter, Schritte, Kalorien und Herzfrequenz von deiner Apple Watch aus verfolgen.

Damit deine Schlagbewegung von den Beschleunigungs- und Gyroskop-Sensoren erkannt werden, musst du die Apple Watch an derselben Hand tragen, mit der du deinen Schläger hältst. 

Das Tennis-Tracking selber ist kinderleicht: Wähle eine Aktivität (z.B. Einzel, Doppel, Schlagtraining oder Unterricht) aus. Die App wird deine Schläge basierend auf deiner Handbeschleunigung, -rotation und -neigung erfassen. Am Ende erhältst du eine brauchbare Zusammenfassung und kannst die Daten auch speichern.

Was muss ein Tennis Fitnesstracker können?

Das Tennis Tracking unterscheidet sich vom Tracking für Schwimmen oder Wandern. Der Tracker muss eine besonders gute Pulsmessung haben und zudem bestimmte Tennis Funktionen haben, die ein Tracking von Schlägen, Sprints und Schwüngen ermöglicht. Hier eine kleine Übersicht.

Vorhand / Rückhand / Aufschläge

Der ultimative Tennis Tracker kann Schläge und Aufschläge zählen und sogar zwischen Vorhand und Rückhand unterscheiden. So ermöglicht der Fitnesstracker dir eine detaillierte Analyse in deine Tennis Performance. Leider gibt es bisher wenige Fitnesstracker, die diese Daten zuverlässig und präzise sammeln. Besonders bei den Aufschlägen lassen die meisten Tennis Sportmodi noch einiges zu wünschen übrig.

Spielstand / Scorecard

Fast alle Tracker verfügen mittlerweile über einen Zähler, mit dem du den Spielstand einfach immer aktuell hältst und dich so auf dein Spiel konzentrieren kannst. Das ist nicht nur während des eigentlichen Tennismatches praktisch, sondern auch, um langfristig den Überblick über deine Partien zu behalten.

SwingVision

Mit der App Swing Vision kannst du jedes Match auf jedem Court der Welt zu tracken. Zusätzlich kannst du auch den Ballabdruck in Echtzeit überprüfen, dank dem „Instant Line Calling“. Du benötigst dafür ein möglichst neues iPhone (ab der 12er-Serie), eine Apple-Watch (die neueste SE-Variante genügt) und eine Haltevorrichtung, mit der du das Handy möglichst hoch an einen Zaun oder Vorhang befestigst. Die App funktioniert aktuell noch nicht auf Android-Handys. Außerdem ist dieser Service nicht gerade günstig, sondern kostet 150 $ pro Jahr! 

Aktivitätsdaten

Selbst wenn Vorhand und Rückhand noch nicht perfekt gemessen werden können, die Messung der Aktivitätsdaten gibt dir einen sehr genauen Einblick in deine Leistung. Mir ist beim Tennis immer wichtig zu sehen, wie hoch meine Herzfrequenz war und wie schnell sie sich wieder beruhigt hat. Eine präzise Pulsmessung ist mir daher besonders wichtig. Zudem ist eine Aufzeichnung von Schritten, Geschwindigkeit und Distanzen wichtig, um kleine Sprints nachverfolgen zu können.

Kaufkriterien für den besten Tennis Fitnesstracker

Zeit, sich die perfekte Smartwatch für Tennis herauszusuchen. Gehe diese Checkliste vor dem Kauf durch:

Herzfreuenz, Schritte und Distanzen

Am wichtigsten ist mir beim Tennis, meine Herzfrequenz genau einsehen zu können und außerdem eine zuverlässige Angabe zu Schritten und Distanzen zu erhalten. Daher ist wichtig, dass der Fitnesstracker über eine präzise Pulsmessung und über einen unkomplizierten Schrittzähler verfügt.

Es gibt auch Pulsuhren mit Brustgurt, die eine EKG genaue Pulsmessung ermöglichen, das ist mir persönlich beim Tennis jedoch etwas zu viel. Diese Pulsuhren sind eher etwas für die Marathon- oder Halbmarathon Vorbereitung.

Tennis Sportmodus

Wichtig ist außerdem, dass der Fitnesstracker einen extra Tennis Modus hat. Je nach Modell können im Tennis Modus Schläge, Aufschläge und sogar Vorhand und Rückhand dokumentiert werden.

Nach meiner eigenen Erfahrung, sind diese Modi noch nicht vollkommen ausgereift und haben definitiv Verbesserungspotential, doch aller Anfang ist schwer. Dazu muss ich auch anmerken, dass sich der Fitnesstracker mit dir gemeinsam weiterentwickelt. Je öfter du ihn benutzt, desto sensibler wird der Tracker für deine Bewegungen und wird nach und nach präziser in den Angaben.

Zusatzfunktionen

Neben der Tennis Funktion sollte der Fitnesstracker auch über sämtliche Zusatzfunktionen verfügen. Immerhin gibst du eine Menge Geld für eine gute Sportuhr aus. Ein Tracker mit Schlafanalyse kann die hier interessante Daten zu deinen Schlafphasen liefern. Eine Smartwatch mit Stressmanagement oder Zyklustracking sorgt zudem für ein besseres Verständnis für den eigenen Körper. Außerdem gibt es Smartwatches mit Musikfunktion. Was die Zusatzfunktionen angeht, sind dir also keine Grenzen gesetzt. Frage dich vor dem Kauf nur: Wofür willst du den Tracker sonst noch benutzen?

Unauffällig am Handgelenk

Neben den Funktionen spielt das Aussehen eine Rolle. Wir wollen das schöne Tennis Outfit ja nicht mit einer klobigen Uhr am Handgelenk versauen. Außerdem ist eine große Uhr beim Ballsport immer so eine Sache… Ich würde daher bei der Wahl definitiv darauf achten, dass das Modell unauffällig und dezent am Handgelenk ist. 

Akkulaufzeit

Bei der Akkulaufzeit ist wichtig, dass die Uhr nicht jede Nacht geladen werden muss. Ansonsten werden Angaben zur Schlafqualität wirklich ungenau. Ich empfehle immer einen Tracker zu nutzen, der eine Akkulaufzeit von mindestens einer Woche hat. So läufst du wenig Gefahr, dass der Tracker während des Tennis Trainings den Geist aufgibt.

Tipps zur Reinigung des Tennis Fitnesstrackers

Damit du möglichst lange etwas von deinem neuen Fitnesstracker hast, solltest du ihn regelmäßig reinigen. Bei mir funktionieren diese kleinen Tricks besonders gut:

Amband & Gehäuse

Bei der Reinigung des Armbands und Gehäuses solltest du definitiv keine aggressiven Reiniger oder Seifen benutzen! Das ist ein absolutes Tabu. Die Rückstände dieser Reiniger lassen sich nur schwer entfernen und können zu Hautreizungen führen. Nutze stattdessen einfaches Wasser oder Seife freie Reiniger.

Ich nutze bei meinem Fitnesstracker den Seife freien Reiniger Cetaphil. Der ist sehr schonend und funktioniert hervorragend. Nimm einfach ein feuchtes Tuch mit Wasser und Cetaphil, reinige die Uhr und das Armband gründlich und wische anschließend mit einem einfachen feuchten Tuch, ohne Reinigungsmittel, nach. So sorgst du dafür, dass kein Schmutz an der Uhr haften bleibt und dein Fitnesstracker so möglichst lange funktioniert.

Eigene Erfahrung: Habe Geduld mit dem Tracker

Nach jahrelanger Erfahrung mit sämtlichen Fitnesstrackern habe ich eins gelernt. Und das ist, Geduld mit meinem Fitnesstracker zu haben. Viele Smartwatches und Wearables, besonders die, mit verschiedene Sportmodi, brauchen eine Weile, um sich an dich zu gewöhnen. Das klingt im ersten Moment etwas komisch, doch ähnlich wie bei Sprachsteuerungen, wo das Gerät mit der Zeit deine Stimme besser kennenlernt, entwickelt sich auch der Fitnesstracker mit dir weiter. Während im Sportmodus zu Beginn verschiedene Bewegungen nicht richtig eingeschätzt werden können, werden die Daten und Bewegungsabläufe mit der Zeit immer genauer.

Mein Tipp hier also: Sei nicht frustriert, wenn die Daten zu Beginn etwa ungenau wirken. Mit der Zeit werden sie genauer. Trage deinen Fitnesstracker dazu bei verschiedene Aktivitäten, so lernt das Gerät deine natürlichen und sportlichen Bewegungsabläufe besser kennen.

Alternativen zur Tennis Smartwatch

Neben Fitnesstrackern mit Tennis Funktion, kannst du dich auch für kleine Trackinggeräte entscheiden, die direkt am Tennisschläger angebracht werden. Diese Geräte verfügen über einen Sensor, der sämtliche Daten zum Schwung und Schlag dokumentiert.

Das ist hilfreich, wenn du an deiner Schwungtechnik feilen willst, Aktivitätsdaten deines eigenen Körpers erhältst du damit jedoch nicht. 

Unser Fazit

Bisher gibt es noch keine ausschließlichen Fitnesstracker für Tennis. Doch viele gute Fitnesstracker haben eine Tennis Funktion, die präzise Angaben zu deiner Performance machen. Während manche Tracker sogar Aufschläge, Vorhand und Rückhand unterscheiden können, bieten andere Tracker mithilfe von präziser Pulsmessung, Schrittzählung und Distanzmessung einen Einblick in deinen Trainingsfortschritt.

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.
Picture of Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert