Die besten Fitnessgeräte für zuhause zum Abnehmen

Hantel, Springseil, Trainingsplan

Du willst in Form kommen und das am besten direkt heute noch? Dann brauchst du Fitnessgeräte, auf denen du besonders schnell und effizient Kalorien verbrennen kannst!

Ich zeige dir die besten Fitnessgeräte für zuhause zum Abnehmen. Neben dem Muskelaufbau und Fitness ist die Gewichtsreduktion der häufigste Grund, warum sich Menschen in dem Fitnessstudio, in dem ich arbeite, anmelden. Ich zeige dir, welche Geräte und Übungen ich aus eigener Erfahrung empfehlen kann und habe außerdem noch den ein oder anderen Trick, um auch deine Fettverbrennung anzukurbeln!

Das sind die besten Fitnessgeräte zum Abnehmen

Gerät
Laufband
Rudergerät
Springseil
Heimtrainer
Hersteller
Kiddoza
ISE-Store
PAFFEN Sport
Dskeuzeew
Ausdauersport / Kraftsport
Ausdauersport
Ausdauer- und Kraftsport
Ausdauersport
Ausdauersport
Abbildung
Laufband für Zuhause mit Neigung, Klappbares Elektrisches Laufband bis 12 km/h, 2.5HP Walking Machine mit LCD-Anzeige, Fernbedienung und App-Steuerung,Doppelter Stoßdämpfung,Keine Montage Erforderlich
ISE Rudergerät für zu Hause Rudergerät mit 8 Stufen Magnetbremssystem, Kugelgelagerter Rudersitz
PAFFEN SPORT Star PVC-Springseil, schwarz, 280 cm lang
Dskeuzeew Heimtrainer Fahrrad Klappbar für Zuhause Heimtrainer Fahrrad mit 10KG Schwungrad Spinning Bike Indoor mit LCD Display & Ipad Halter Belastbarkeit 120 kg
Durchschnittl. Kalorienverbrauch in 30 min.
Ca. 300 – 400 kcal
Ca. 300 – 350 kcal
Ca. 400 – 500 kcal
Ca. 200 – 300 kcal
Muskelgruppen
Beinmuskulatur, Gesäßmuskulatur
85 % aller Muskelgruppen des Körpers
Wadenmuskulatur, Oberschenkelmuskulatur, Armmuskulatur
Beinmuskulatur, Unterkörper
Artikelgewicht
28 Kilogramm
21,5 Kilogramm
Ca. 1 Kilogramm
10 Kilogramm
Material
Legierter Stahl
Aluminium
PVC ummantelter Stahl
Legierter Stahl
Stromanschluss
Maximale Belastbarkeit
120 Kilogramm
100 Kilogramm
Ohne
120 Kilogramm
Besonderheiten
Hat verschiedene Neigungsstufen mit denen auch das Laufen in bergigem Gelände simuliert werden kann
Trainiert den ganzen Körper und sorgt für eine Steigerung des Grundumsatzes
Trainiert Koordination und motorische Fähigkeiten
Griff und Sitz individuell einstellbar, sodass die perfekte Postion eingenommen werden kann
Preis
299,99 EUR
199,99 EUR
19,99 EUR
159,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Gerät
Laufband
Hersteller
Kiddoza
Ausdauersport / Kraftsport
Ausdauersport
Abbildung
Laufband für Zuhause mit Neigung, Klappbares Elektrisches Laufband bis 12 km/h, 2.5HP Walking Machine mit LCD-Anzeige, Fernbedienung und App-Steuerung,Doppelter Stoßdämpfung,Keine Montage Erforderlich
Durchschnittl. Kalorienverbrauch in 30 min.
Ca. 300 – 400 kcal
Muskelgruppen
Beinmuskulatur, Gesäßmuskulatur
Artikelgewicht
28 Kilogramm
Material
Legierter Stahl
Stromanschluss
Maximale Belastbarkeit
120 Kilogramm
Besonderheiten
Hat verschiedene Neigungsstufen mit denen auch das Laufen in bergigem Gelände simuliert werden kann
Preis
299,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Gerät
Rudergerät
Hersteller
ISE-Store
Ausdauersport / Kraftsport
Ausdauer- und Kraftsport
Abbildung
ISE Rudergerät für zu Hause Rudergerät mit 8 Stufen Magnetbremssystem, Kugelgelagerter Rudersitz
Durchschnittl. Kalorienverbrauch in 30 min.
Ca. 300 – 350 kcal
Muskelgruppen
85 % aller Muskelgruppen des Körpers
Artikelgewicht
21,5 Kilogramm
Material
Aluminium
Stromanschluss
Maximale Belastbarkeit
100 Kilogramm
Besonderheiten
Trainiert den ganzen Körper und sorgt für eine Steigerung des Grundumsatzes
Preis
199,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Gerät
Springseil
Hersteller
PAFFEN Sport
Ausdauersport / Kraftsport
Ausdauersport
Abbildung
PAFFEN SPORT Star PVC-Springseil, schwarz, 280 cm lang
Durchschnittl. Kalorienverbrauch in 30 min.
Ca. 400 – 500 kcal
Muskelgruppen
Wadenmuskulatur, Oberschenkelmuskulatur, Armmuskulatur
Artikelgewicht
Ca. 1 Kilogramm
Material
PVC ummantelter Stahl
Stromanschluss
Maximale Belastbarkeit
Ohne
Besonderheiten
Trainiert Koordination und motorische Fähigkeiten
Preis
19,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Gerät
Heimtrainer
Hersteller
Dskeuzeew
Ausdauersport / Kraftsport
Ausdauersport
Abbildung
Dskeuzeew Heimtrainer Fahrrad Klappbar für Zuhause Heimtrainer Fahrrad mit 10KG Schwungrad Spinning Bike Indoor mit LCD Display & Ipad Halter Belastbarkeit 120 kg
Durchschnittl. Kalorienverbrauch in 30 min.
Ca. 200 – 300 kcal
Muskelgruppen
Beinmuskulatur, Unterkörper
Artikelgewicht
10 Kilogramm
Material
Legierter Stahl
Stromanschluss
Maximale Belastbarkeit
120 Kilogramm
Besonderheiten
Griff und Sitz individuell einstellbar, sodass die perfekte Postion eingenommen werden kann
Preis
159,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime

Diese Faktoren beeinflussen den Kalorienverbrauch

Zunächst die Grundlagen: Um abzunehmen, muss du mehr Kalorien verbrennen, als du zu dir nimmst. Du musst also ein Kaloriendefizit aufbauen. Dieses erreichst du entweder durch Sport oder eine kalorienarme Ernährung. 

Zunächst solltest du dir über deinen eigenen Kalorienverbrauch klarwerden. Wie viele Kalorien verbrennt dein Körper bereits im Ruhezustand? Diese Einheit wird auch Grundumsatz genannt und lässt sich mit folgender Formel berechnen:

Für Männer:
Grundumsatz [kcal/24 h] = 66,47 + (13,7 × Körpergewicht [kg]) + (5 × Körpergröße [cm]) − (6,8 × Alter [Jahre])
Für Frauen:
Grundumsatz [kcal/24 h] = 655,1 + (9,6 × Körpergewicht [kg]) + (1,8 × Körpergröße [cm]) − (4,7 × Alter [Jahre])

Die Zahl, die bei dieser Rechnung herauskommt, gibt einen groben Einblick in deinen täglichen Kalorien-Grund-Verbrauch. Dazu kommen dann zusätzliche Faktoren wie die körperliche Aktivität, die Häufigkeit deines Trainings etc. Dein täglicher Kalorienverbrauch setzt sich aus diesen Faktoren zusammen:

Das sind die besten Fitnessgeräte zum Abnehmen

Nun wollen wir den Kalorienverbrauch in die Höhe treiben. Hier sind kleine Fitnessgeräte und größere Geräte, die besonders effektiv zum Abnehmen sind!

Kleine Fitnessgeräte zum Abnehmen für zuhause

Klein aber fein! Diese Fitnessgeräte nehmen im Wohnzimmer kaum Platz weg und können ohne viel Vorbereitung eingesetzt werden.

Springseil auf weißem Hintergrund

Springseil

Das Springseil ist in meinen Augen das beste Fitnessgerät zum Abnehmen auf kleinem Raum.

Es bringt die Herzfrequenz auf Trab und treibt die Fettverbrennung an. In nur 10 Minuten Seilspringen verbrennt man durchschnittlich 120 bis 150 Kalorien. Dazu gibt es Springseile in verschiedenen Varianten, um das Training etwas spannender zu gestalten. Springseile mit Zähler geben dir einen idealen Einblick in deinen Trainingsfortschritt, während Springseile mit Gewicht das Training noch anspruchsvoller für den ganzen Körper machen.

Wenn du nur wenig Platz in deiner Wohnung hast oder eine geringe Deckenhöhe hast, kannst du auch schnurlose Springseile verwenden!

Mann mit Hula Hoop

Hula-Hoop

Auch der Hula-Hoop ist ein kleines Fitnessgerät, was im Wohnzimmer leicht hinter der Couch versteckt werden kann und so kaum Platz einnimmt. Mit Hula-Hoop kann man nicht nur abnehmen, sondern auch den Hüftumfang verkleinern.

Beim Hula-Hoop wird das Bindegewebe um die Taille herum gestärkt, was zu einem allgemein strafferen Bauch führt. Zudem gibt es extra Fitness-Hula Hoops mit Gewicht und mit Massagenoppen, durch die das Training noch intensiver gestaltet werden kann. In zehn Minuten Hula-Hoop verbrennt man bis zu 100 Kalorien.

Step aerobic

Steppbrett

Mit einem einfachen Steppbrett kannst du dich bis ans Limit pushen und jede Menge Kalorien verbrennen. Ob Step Aerobic, Zumba, Body Pump oder anderes Cardiotraining. Mit der extra Stufe erhöhst du deine Belastung und verbrennst noch mehr. 

Gerade auf YouTube findest du viele Workouts, sodass Abwechslung garantiert ist!

Kugelgewicht

Gewichte / Kugelgewicht

Abnehmen hat nicht immer mit Ausdauersport zu tun. Auch Krafttraining ist effektiv beim Abnehmen. Daher eignen sich kleine Gewichte, insbesondere Kugelgewichte, als kleines Fitnessgerät für zu Hause. Kugelgewichte können für kettlebell-swings oder squat pulls eingesetzt werden. Diese Übungen trainieren die Gesäß-, Rumpf- und Beinmuskulatur und treiben dir den Schweiß auf die Stirn.

Größere Fitnessgeräte für das Home-Gym zum Abnehmen

Kleine Fitnessgeräte machen Spaß und sind abwechslungsreich, doch große Fitnessgeräte für zuhause machen zuhause richtig etwas her. Dazu sind sie sehr effektiv beim Abnehmen.

Laufband

Laufband

Der Klassiker unter den größeren Fitnessgeräten ist wohl das Laufband. Viel muss ich dazu wahrscheinlich nicht sagen, jeder kennt es, jeder hat es schonmal benutzt. Doch das Laufen auf dem Laufband für Übergewichtige ist extrem hilfreich, wenn man in kurzer Zeit Gewicht verlieren möchte. In nur zehn Minuten verbrennt man ca. 100 Kalorien. Noch intensiver kann man das Training gestalten, indem man eine leichte Steigung einstellt. So ist ein Laufband das ideale Fitnessgerät zum abnehmen.

Kleiner Tipp: In Intervallen zu laufen treibt die Herzfrequenz in die Höhe, was die Fettverbrennung noch effektiver antreibt!

Crosstrainer

Nicht zu unterschätzen ist auch der Crosstrainer als Fitnessgerät zum abnehmen. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen oder schmerzenden Knien ist der Crosstrainer ideal, um zu Hause ein paar Pfunde zu verlieren. Er ist gelenkschonender als ein Laufband, aber Kalorien-technisch ähnlich effizient. Zudem sind viele Crosstrainer preislich etwas erschwinglicher als Laufbänder: In meinen Augen, die ideale Alternative!

Frau trainiert auf Ergometer

Ergometer

Radfahren ist zum Abnehmen perfekt geeignet. Doch auch daheim kannst du die Pfunde wegradeln: Ein Ergometer ist insbesondere für ältere oder untrainierte Personen empfehlenswert. Warum nicht den TV-Abend mit leichtem Sport verbinden? Die meisten Ergometer sind trotz eines höheren Gewichts durch Rollen sehr schnell bewegbar, sodass du es zur Nutzung in dein Wohnzimmer schieben und anschließend wieder „verstecken“ kannst.

Die besten Ergometer zum Abnehmen stellen wir dir ebenfalls auf unserem Blog vor.

Frau steht auf Vibrationsplatte

Vibrationsplatte

Nach wie vor werden diese effektiven Fitnessgeräte belächelt. Doch sowohl wissenschaftliche Studien als auch meine eigenen Erfahrungen sprechen ganz klar dafür, Abnehmen mit der Vibrationsplatte als ernstzunehmende Option zu sehen.

Rudergerät Nahaufnahme

Rudergerät

Die Rudermaschine ist das perfekte Ganzkörper-Fitnessgerät! In der Ruderbewegung werden 85 % aller Muskeln im Körper beansprucht, was das Rudergerät zum idealen Fitnessgerät zum Abnehmen macht! Dazu gilt Rudern auch als gelenkschonender Sport. Du kannst also zeitgleich Waden, Arme, Oberschenkel, Schultern, Rücken und Bauch trainieren und das ganz ohne deine Gelenke zu stark zu belasten!

Frau trainiert auf Trampolin um Kalorien zu verbrennen

Fitnesstrampolin

Sehr unterhaltsam und effizient sind auch Trampoline zum Abnehmen. Zwar nimmt dieses ein wenig Platz weg, jedoch kann es nach der Benutzung aufgrund des geringen Gewichts schnell wieder in der Garage oder im Abstellraum verstaut werden.

Wer einen Garten besitzt, kann sich auch für ein Gartentrampolin oder Bodentrampolin entscheiden. Nicht nur deine Kinder (oder die der Nachbarn, Freunde, Verwandten) werden es dir danken, auch deine Waage wird schnell Erfolge zeigen.

Tipps und Tricks zum Abnehmen

Doch Sport ist nicht alles. Du kannst das beste Rudergerät haben und zehnmal am Tag Seilspringen, wenn du halbherzig an die Sache herangehst, wird sich nichts auf der Waage tun. Hier sind ein paar Tipps, die das Abnehmen leichter machen und dir zu deinem Traumgewicht helfen!

Die richtige Ernährung

Du kennst den Spruch „Sixpacks are made in the kitchen“? Ich finde den Spruch immer etwas kitschig, aber ganz falsch ist er tatsächlich nicht. Glaubt man der goldenen Diäts-Formel, macht die Ernährung beim Abnehmen 70 % aus, während Sport lediglich 30 % des Erfolgs ausmacht. Du siehst, ohne die richtige Ernährung kommt man nicht weit.

Keine Sorge, du musst jetzt nicht alles komplett auf den Kopf stellen. Doch achte mal darauf, muss die Coca-Cola jetzt sein oder geht auch ein Glas Wasser? Muss es die ganze Tüte Chips sein oder geht auch eine Kleine? Mit kleinen Erinnerungen im Alltag kannst du deine Ernährung Schritt für Schritt anpassen.

Bei mir gehen Sport und Ernährung Hand in Hand. An Tagen, an denen ich viel Sport mache, ist mir viel mehr nach gesundem Essen als an Tagen, an denen ich auf der Couch herumgammel.

Kraft oder Ausdauer

Der nächste Tipp bezieht sich auf Krafttraining oder Ausdauertraining. Ich höre immer viele sagen, dass man mit Krafttraining keine Kalorien verbrennt. Das ist aber totaler Quatsch. Krafttraining ist sehr effektiv beim Abnehmen. Es werden Muskeln aufgebaut, die den Grundumsatz langfristig in die Höhe treiben und dich so vor dem Jo-Jo-Effekt sichern.

Meine Empfehlung ist daher: Wähle eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining! Bei richtiger Anwendung kann eine Kombination aus Kraft und Ausdauer, deine Performance in beiden Disziplinen verbessern!

Die richtige Herzfrequenz

Wenn es darum geht, schnell abzunehmen, ist die richtige Herzfrequenz entscheidend. Hast du schonmal vom aeroben Training und anaeroben Training gehört?

Das Prinzip ist einfach:  Beim aeroben Training befindet sich deine Herzfrequenz zwischen 70 und 80 % der maximalen Belastbarkeit. Beim anaeroben Training liegt dein Puls zwischen 80 und 90 %.

Der aerobe Bereich, also zwischen 70 und 80 %, eignet sich am besten für die Fettverbrennung, während der anaerobe Bereich ideal für den Leistungszuwachs ist.

Beim Ziel Fettverbrennung solltest du also darauf achten, größtenteils im aeroben Bereich zu sein!

Tipp: Zur Überprüfung der Herzfrequenz kann sich die Anschaffung eines Fitnesstrackers oder einer Pulsuhr lohnen!

Regelmäßigkeit

Wie du wahrscheinlich schon oft gehört hast, ist Regelmäßigkeit beim Training das A und O. Es bringt wenig, einmal die Woche richtig hart zu trainieren, wenn danach sieben Tage lang nichts passiert. Bemühe dich, eine gewisse Regelmäßigkeit in deine Trainings-Routine zu integrieren. Ich empfehle mindestens dreimal die Woche!

Tipp: Es ist einfacher am Ball zu bleiben, als immer wieder neu anzufangen! Probiere daher am besten nie mehr als drei Tage zwischen deinen Trainingseinheiten vergehen zu lassen!

Intervall-Training

Die effektivste Methode zum schnellen Abnehmen ist jedoch Intervall-Training! Intervall-Training besteht aus hochintensiven Belastungsphasen und kurzen aktiven Erholungsphasen. Dabei wird mehr als 80 % der maximalen Herzfrequenz erreicht. Selbst in den Erholungsphasen soll die Herzfrequenz nicht unter 50 % fallen, so vertreibst du diese Zeit mit auf der Stelle Joggen oder leicht in Bewegung bleiben. Die Übungen variieren zwischen Ausdauer- und Kraftübungen. So kannst du innerhalb von 10 Minuten bis zu 160 Kalorien verbrennen.

Ein Intervall-Training, oder auch HIIT (High Intensity Intervall Training), bringt dich körperlich an deine Grenzen und verlangt viel Energie. Daher sind die meisten HIIT-Workouts mit ca. 30 bis 40 Minuten relativ kurz.

Alternativen zu Fitnessgeräten – Abnehmen mit Yoga und Co.

Es gibt genügend Sportarten, die echte Fettschmelzer sind und keine Fitnessgeräte benötigen. Möchtest du also auf die Schnelle ein paar Kilos loswerden, ohne dein Zuhause direkt in ein Home-Gym zu verwandeln, könnten diese Alternativen etwas für dich sein!

Laufen

Dass man mit Laufen schnell abnehmen kann, ist kein Geheimnis. In nur 30 Minuten Laufen können je nach Geschwindigkeit und Körpergewicht zwischen 300 und 400 Kalorien verbrannt werden. Dennoch schrecken viele davor zurück. Ich war selber lange kein Fan vom Laufen, doch als ich verstanden habe, dass ich einfach mein eigenes Tempo finden musste, hat sich so einiges verändert. Versuche es also einfach mal! Finde dein eigenes Tempo und genieße die Bewegung an der frischen Luft!

Yoga

Auch verschiedene Arten von Yoga können die Kilos schmelzen lassen. Klar, ich rede hier nicht vom langsamen Yin Yoga, sondern von den herausfordernden Stilen Ashtanga Yoga und Power Yoga. Bei diesen Yogastilen geht es wirklich aufs Ganze und in nur einer Einheit verbrennst du genauso viel wie beim Joggen.

Wenn du es noch etwas weiter treiben möchtest, empfehle ich dir Bikram Yoga. Bei diesem Stil wird das Fett im wahrsten Sinne des Wortes ‚geschmolzen‘! Der Raum beim Bikram Yoga wird so erhitzt, dass du schon ohne dich zu bewegen ins Schwitzen kommst.

Mit welchem Fitnessgerät verbrennt man am meisten Kalorien?

Der Kalorienverbrauch basiert auf vielen Faktoren. Für die hier vorgestellten Fitnessgeräte und Sportarten haben wir eine kleine Übersicht für dich. Bitte beachte, dass dies den Nachbrenneffekt noch nicht berücksichtigt:

Sportartkcal / 30 Min.Kalorien pro Stunde
Seilspringen400-450800-900
Joggen360700
H.I.I.T320640
Rudern  (Gerät)320640
Indoor Cycling270540
Zumba260520

Trampolin

250-350500-700
Vibrationsplatte250-300500-600
Kraftsport240500
Radfahren (15 km/h)230460
Hula-Hoop200-250400-500
leichtes Aerobic200400
Yoga (Hatha)100200

 

Fazit

Du sehnst dich nach deinem Traumgewicht? Mit Laufband, Springseil und Co. lassen sich ganz einfach von zu Hause aus ein paar Pfunde loswerden! Die besten Fitnessgeräte zum Abnehmen müssen gar nicht viel Platz einnehmen. Regelmäßiges Training mit dem Hula-Hoop oder dem Springseil, macht bereits einen großen Unterschied auf der Waage.

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.
Picture of Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert