Finde die besten Steppbretter für das Training Zuhause

Step aerobic

Ein Steppbrett ist ein unscheinbares Fitnessgerät, welches in meinen Augen total unterschätzt wird. Es bietet spaßige Möglichkeiten, den ganzen Körper zu trainieren und das klassische Workout vielfältiger zu gestalten.

Ich habe die beliebtesten Modelle einem Steppbrett Test unterzogen und stelle dir hier die Gewinner vor! Außerdem erfährst du, worauf es beim Steppbrett Training ankommt und welche Übungen besonders viel Spaß machen!

Steppbrett Test & Vergleich: Meine Empfehlungen

Hersteller
Bestseller
Body&Mind
Joyionic
POWRX
POWRX Aerobic
Abbildung
Body & Mind® Aerobic Steppbrett Elite 3-Stufen Stepper Step-Bench mit gratis Anti-Rutsch-Matte & exklusiven Trainings E-Book
joyionic Steppbrett Fitness Aerobic Stepper Multifunktions-Fitnessgerät, Höhenverstellbar 68 x 28 x 10/15 cm, Rutschfeste Oberfläche
POWRX Steppbrett XL Premium extra groß inkl. Workout I Hometrainer 3-Stufen höhenverstellbar I Home-Stepper für zuhause Stepbench Gym Aerobic Steppbank aerobic brett
POWRX Aerobic Steppbrett 12/17/24cm (3 Stufen) Grau I Stepper höhenverstellbar und rutschfest für Aerobic, Gymnastik und Fitness I Home Step Stepbench
rutschfest
Maße
68 x 28 x 20 cm
45 x 27 x 7 cm
78 x 29 x 20 cm
70 x 28 x 24 cm
Gewicht
3,35 Kg
2,3 Kg
4 Kg
5,5 Kg
Belastbarkeit
keine Angabe, mein 90 Kg schwerer Mann kann es problemlos nutzen
120 Kg
150 Kg
150 Kg
Höhenverstellbar
3-fach Höhenverstellbar
misst 2-fach Höhenverstellbar und Strecke
3-fach Höhenverstellbar
3-fach Höhenverstellbar
Besonderheiten
Body & Mind® Aerobic Steppbrett Elite 3-Stufen Stepper Step-Bench mit gratis Anti-Rutsch-Matte & exklusiven Trainings E-Book
keine Zusätze
keine Zusätze
keine Zusätze
Preis
39,95 EUR
25,99 EUR
64,99 EUR
62,99 EUR
Prime
Bestseller
Hersteller
Body&Mind
Abbildung
Body & Mind® Aerobic Steppbrett Elite 3-Stufen Stepper Step-Bench mit gratis Anti-Rutsch-Matte & exklusiven Trainings E-Book
rutschfest
Maße
68 x 28 x 20 cm
Gewicht
3,35 Kg
Belastbarkeit
keine Angabe, mein 90 Kg schwerer Mann kann es problemlos nutzen
Höhenverstellbar
3-fach Höhenverstellbar
Besonderheiten
Body & Mind® Aerobic Steppbrett Elite 3-Stufen Stepper Step-Bench mit gratis Anti-Rutsch-Matte & exklusiven Trainings E-Book
Bei Amazon kaufen
Preis
39,95 EUR
Prime
Hersteller
Joyionic
Abbildung
joyionic Steppbrett Fitness Aerobic Stepper Multifunktions-Fitnessgerät, Höhenverstellbar 68 x 28 x 10/15 cm, Rutschfeste Oberfläche
rutschfest
Maße
45 x 27 x 7 cm
Gewicht
2,3 Kg
Belastbarkeit
120 Kg
Höhenverstellbar
misst 2-fach Höhenverstellbar und Strecke
Besonderheiten
keine Zusätze
Bei Amazon kaufen
Preis
25,99 EUR
Prime
Hersteller
POWRX
Abbildung
POWRX Steppbrett XL Premium extra groß inkl. Workout I Hometrainer 3-Stufen höhenverstellbar I Home-Stepper für zuhause Stepbench Gym Aerobic Steppbank aerobic brett
rutschfest
Maße
78 x 29 x 20 cm
Gewicht
4 Kg
Belastbarkeit
150 Kg
Höhenverstellbar
3-fach Höhenverstellbar
Besonderheiten
keine Zusätze
Bei Amazon kaufen
Preis
64,99 EUR
Prime
Hersteller
POWRX Aerobic
Abbildung
POWRX Aerobic Steppbrett 12/17/24cm (3 Stufen) Grau I Stepper höhenverstellbar und rutschfest für Aerobic, Gymnastik und Fitness I Home Step Stepbench
rutschfest
Maße
70 x 28 x 24 cm
Gewicht
5,5 Kg
Belastbarkeit
150 Kg
Höhenverstellbar
3-fach Höhenverstellbar
Besonderheiten
keine Zusätze
Bei Amazon kaufen
Preis
62,99 EUR
Prime

Auch bei einem so simplen Fitnessgerät kann man einiges falsch machen. Damit dein Steppbrett kein Fehlkauf wird, achte vor allem auf:

  • rutschfeste Gummifüße
  • mindestens 2, besser 3 mögliche Höhen fürs Training
  • ausreichend breite Trittfläche
  • Belastbarkeit
  • glatte Ecken

Was ist ein Steppbrett?

Es wurde ursprünglich entwickelt, um die Kniemuskulatur zu stärken. Heute kennst du es wahrscheinlich eher vom Step-Aerobic, Zumba, Cardiotraining oder Body Pump.

Das Steppbrett ist in der Höhe verstellbar und unterstützt so Mobilitätsübungen für den ganzen Körper. Besonders die Bein- und Gesäßmuskulatur wird mit dem Steppbrett trainiert. Es kann aber auch für Oberkörper-Übungen genutzt werden.

Wie andere kleine Fitnessgeräte auch, hilft das Steppbrett beim Muskelaufbau und beim Abnehmen. Doch abgesehen davon, macht es auch einfach Spaß, mit Musik im Hintergrund den Körper in Schwung zu bringen.

Die besten Modelle im Steppbrett Test

Nun zum eigentlichen Steppbrett Test. Diese Modelle überzeugen Käuferinnen und Käufer in puncto Robustheit, Belastbarkeit und Langlebigkeit! Weiter unten findest du zudem die entscheidenden Kaufkriterien für ein gutes Steppbrett.

Der Bestseller: Body & Mind

Mit über 2600 positiven Kundenbewertungen auf Amazon ist das Steppbrett von Body & Mind der absolute Bestseller im Steppbrett Test. Es ist dreifach in der Höhe verstellbar, und kann so auf 10 cm, 15 cm oder 20 cm gestuft werden. Die Verwindungen der Stufen sind dabei steif und sicher. Auch die Oberfläche des Steppbrett gewährt dank des rutschfesten Materials ausreichend Sicherheit und Grip. Beim Kauf des Steppbrett von Body & Mind erhältst du ein Step Aerobic Video mit einem E-Book zum Lernen. Eine Anti-Rutsch-Matte, die unter das Steppbrett gelegt werden kann, gibt es gratis dazu. 

Anhand der Beigaben merkst du wahrscheinlich auch selber, dass wir es hier mit einem absoluten Einsteigermodell zu tun haben. Gerade Neulinge machen hier nichts falsch.

Preis-Leistungs-Sieger: Joyionic

Als Preis-Leistungs-Sieger im Steppbrett Test sticht das Steppbrett von Joyionic heraus. Es ist simpel und kommt ohne viel Schnickschnack. Dafür ist es hochqualitativ, robust und hält, was es verspricht. Es lässt sich auf zwei verschiedene Höhen, 10 cm und 15 cm einstellen. Die Oberfläche des Steppbrett ist dank einer Gummierung sehr rutschfest und bietet die bei dynamischen Übungen ausreichend Halt. Es befindet sich zudem eine Gummierung an den Füßen des Steppbrett, die verhindert, dass das Steppbrett wegrutscht.

Power Steppbrett: POWRX

Das Steppbrett von POWRX ist ideal für das Training zu Hause oder im Fitnessstudio. Es ist dreifach in der Höhe verstellbar und lässt sich so auf 10 cm, 15 cm oder 20 cm einstellen. Die Oberfläche und die Füße des Bretts sind rutschfest und ermöglichen dir so ein sicheres, dynamisches Training. Besonders die Verarbeitungsqualität des Steppbrett überzeugt die Käuferinnen und Käufer. Zudem erhältst du Erklärungen zu verschiedenen Übungen, die dir den Einstieg in die Steppbrett Welt etwas vereinfachen.

Wer regelmäßig trainiert, für den eignet sich dieses Modell – insbesondere der drei verschiedenen Höhen – am besten.

POWRX Aerobic

Ein weiteres Steppbrett von POWRX hat im Steppbrett Test mit extrem guten Bewertungen abgeschnitten. Auch dieses Steppbrett lässt sich dreifach in der Höhe verstellen. Dabei ist es etwas höher als das vorherige Steppbrett von POWRX (12 cm, 17 cm und 24 cm). Die Oberfläche ist rutschfest und sicher und das maximale Belastungsgewicht des Steppbrett beträgt 150 Kilogramm. Dieses Steppbrett eignet sich so hervorragend, um Beine und Gesäßmuskulatur zu trainieren.

Worauf du beim Kauf des Steppbretts achten musst

Im Fitnessstudio hast du wohl eher keinen Einfluss auf die Wahl des Steppbrett. Suchst du jedoch ein Steppbrett als Fitnessgerät für zu Hause, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Hier die Checkliste:

Höhe

Eines der wichtigsten Merkmale eines Steppbrett ist die Höhe. Je höher das Steppbrett, desto intensiver kannst du deine Gesäß und Oberschenkel Muskulatur trainieren.

Bei der Höhe kannst du zwischen verstellbaren und nicht verstellbaren Steppbrettern unterscheiden. Die meisten Steppbretter sind ca. 10 cm hoch. Viele lassen sich dann mit zweifacher Höhenverstellbarkeit auf 15 cm erhöhen. Wenn du dich für eine dreifache Verstellbarkeit entscheidest, kannst du dein Steppbrett auf 20 bis 24 cm verstellen.

Hinweis: Stapel nie zwei Steppbretter übereinander, das ist extrem gefährlich!

Belastbarkeit

Die meisten Steppbretter haben eine Belastbarkeit von mindestens 120 bis 150 Kilogramm. Auch wenn du eher ein Leichtgewicht bist, empfiehlt es sich, immer ein Steppbrett mit einer höheren Belastbarkeit zu wählen, da die Abnutzung des Materials geringer ist.

Hinweis: Bei höhenverstellbaren Steppbrettern ist nur die Basisstufe maximal belastbar. Die zweite, höhere Stufe ist dagegen oftmals nur halb so belastbar wie die maximale Belastbarkeitsgrenze!

Breite der Trittfläche

Ist die Trittfläche deines Steppbrett nicht breit genug, kannst du Balance-Schwierigkeiten bekommen. Eine ausreichende Breite ist essenziell für Sicherheit und Stabilität auf dem Steppbrett. Hier gilt folgende Regel: Je größer deine Füße, desto breiter sollte die Trittfläche sein. Angenommen du hast Schuhgröße 44, dann sollte dein Steppbrett eine Breite von ca. 30 cm haben.

Rutschfestigkeit

Zudem ist es wichtig, dass die Oberfläche und die Füße des Steppbrett rutschfest sind.

Die Oberfläche des Steppbrett sollte eine gummierte oder geriffelte Oberfläche haben, damit du beim auf und absteigen auf das Steppbrett nicht wegrutschst. Die Füße des Steppbretts sollten eine gummierte Fläche haben, damit das Steppbrett nicht auf dem Boden wegrutscht. Besonders bei rutschigen Böden, wie Laminat oder Parkett, ist ein rutschfester Fuß extrem wichtig!

Art des Fußes

Wenn du dir ein Steppbrett mal von unten anschaust, kannst du verschiedene Arten von Steppbrett-Füßen entdecken. Dabei wird meistens zwischen folgenden unterschieden:

  • 4 Gumminoppen
  • 4-8 Gumminoppen
  • 8 Gumminoppen
  • größere Gummiflächen

Je größer die Gummifläche und je mehr Gumminoppen, desto sicherer ist der Stand des Steppbrett. 4 Gumminoppen bieten einen mäßig stabilen Fuß, während ein Steppbrett mit mehr Noppen oder größeren Gummiflächen einen besonders festen Stand ermöglicht.

Zudem solltest du die Auflagefläche beachten. Je größer die Auflagefläche, desto besser die Gewichtsverteilung des Steppbrett.

Hinweis: Aufgepasst bei Steppbrettern aus Plastik. Diese sind oft unsicher. Achte darauf, dass dein Steppbrett eine gummierte Unterfläche hat.

Übungen mit dem Steppbrett

Du hast dein perfektes Steppbrett gefunden, es ist breit, höhenverstellbar und hat einen ausreichend gummierten Fuß … nun steht dem Training nichts weiter im Weg! Hier sind zwei Übungen, die extrem viel Spaß machen!

Hinweis: Noch mehr Spaß macht das Training mit dem Steppbrett, wenn du die richtige Musik dabei anhast.

Übung 1: Bulgarian Lunges

Bei Bulgarian Lunges stellst du dich mit dem Rücken zu deinem Steppbrett. Nun legst du einen Fuß auf das Steppbrett. Das andere Bein sollte so weit vom Steppbrett wegstehen, dass wenn du in einen Lunge gehst, ein 90 Grad Winkel zwischen Unter- und Oberschenkel entsteht. Durch die Erhöhung des Steppbrett, hast du mehr Gewicht auf dem vorderen Bein und kannst du effektiv deine Gesäß und Beinmuskulatur trainieren.

Wiederhole diese Übung mindestens 10 Mal, bevor du die Seiten wechselst.

Hinweis: Je höher das Steppbrett, desto mehr Gewicht liegt auf dem vorderen Bein!

Übung 2: Trizeps Dips

Für diese Übung solltest du dein Steppbrett auf die höchste Stufe stellen. Nun setzt du dich vor dein Steppbrett auf den Boden mit deinem Rücken zum Steppbrett. Stütze beide Hände auf dem Steppbrett ab und hebe dein Gesäß vom Boden ab. Jetzt drückst du dich aus deinen Armen heraus nach oben und lässt dich kontrolliert wieder absinken. Wiederhole diesen Vorgang, bis dein Trizeps sich meldet!

Tipp: Mit ausgestreckten Beinen ist diese Übung noch ein wenig anspruchsvoller, als mit angewinkelten Beinen!

Weiter spaßige Übungen mit dem Steppbrett findest du hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So viele Kalorien verbrennst du mit dem Steppbrett

Je nach Übung variiert der Kalorienverbrauch beim Training mit dem Steppbrett natürlich. Auch Alter, Gewicht und Trainingsstand haben einen Einfluss auf die verbrannten Kalorien beim Training.

Bei einer 60-minütigen Einheit auf dem Steppbrett kannst du mit ca. 400 verbrannten Kalorien rechnen.

Fazit

Mit dem Steppbrett lassen sich Übungen für den ganzen Körper ausführen. Im Steppbrett Test haben vor allem Steppbretter gut abgeschnitten, die eine breite Trittfläche, eine hohe Belastbarkeit, Gummierungen an den Steppbrett-Füßen und eine verstellbare Höhe haben. Diese Steppbretter ermöglichen ein sicheres Training, was auch dynamischen Sportarten wie Step Aerobic zulassen!

Häufige Fragen

Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zum Steppbrett Test!

Wie hoch sollte ein Steppbrett sein?

Die Basisstufe des Steppbrett sollte ca. 10 cm hoch sein. Ich würde jedoch empfehlen, ein Steppbrett mit einer verstellbaren Höhe zu wählen. So kannst du, je nach Übung, auf 15 cm und 20 cm erhöhen.

Wie viele Kalorien verbrennt man mit dem Steppbrett?

Je nach Gewicht, Alter, Trainingsstand und den ausgewählten Übungen variieren die verbrannten Kalorien mit dem Steppbrett. Durchschnittlich kannst du in einer 60-minütigen Einheit auf dem Steppbrett mit ca. 400 Kalorien rechnen.

Was trainiert man mit einem Steppbrett?

Das Steppbrett wurde ursprünglich entwickelt, um die Kniemuskulatur zu stärken. Heute wird es jedoch für das Training aller Körperregionen genutzt. Besonders beliebt ist das Training der Bein- und Gesäßmuskulatur.

Wie effektiv ist ein Steppbrett?

Ein Steppbrett ist ein unterschätztes Fitnessgerät. Richtig eingesetzt, kann es dein Training interessanter gestalten und deinen Muskelaufbau effektiv unterstützen.

Letzte Aktualisierung am 4.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.
Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert