Yoga Socken für warme Füße und Grip auf der Matte!

mann trägt sport socken

Du machst ungern barfuß Yoga, aber rutscht auf Socken viel zu sehr hin und her? Genau für dieses Problem wurden Yoga Socken entwickelt! Mit Yoga Socken hast du denselben guten Grip wie als wenn du barfuß praktizierst (oder sogar besser). Yoga Socken sind wärmend, atmungsaktiv und geben dir Stabilität für deine Asanas.

Welche Yoga Socken unter den Yogis am beliebtesten sind und worauf du beim Kauf achten solltest, habe ich mir mal genauer angeschaut!

Die beliebtesten Yoga Socken

Bei meiner Recherche bin ich immer wieder auf diese drei Yoga Socken gestoßen.

Hersteller
Bestseller
Occulto
Ozaiic
Preis-Leistungs-Sieger
All Things Accessory
Abbildung
Occulto Damen & Herren Yoga Socken 2-4er Pack (Modell: Mady) 4 Paare | Schwarz-Grau-Pink-Rot 39-42
Ozaiic Yoga Socken rutschfeste für Damen für Pilates, Barre, Ballett, Tanz (EUR 35-41, 2 Paar - schwarz / beige (Gold))
ATA Yoga Socken für Damen, 3 Parre rutschfeste Stoppersocken ABS Socken für Yoga, Pilates, Barre, Tanz, Ballett, Kampfsport, Trampolin, Fitness, Krankenhaus, Antirutschsocken, 37-42
Farbe
Schwarz + Blau + Pink + Rot
Schwarz + Grau + Rot + Blau + Grün
Schwarz + Blau/Pink/Lila
Material
Baumwoll-Polyamid Gemisch
Baumwolle
95 % Baumwolle, 5 % Elasthan
atmungsaktiv
strapazierfähig
rutschfeste Noppen
Besonderheiten
gepolsterte Fersen + Mittelfußbund
besonderes Design
Schweiß absorbierend + geruchsneutral
Preis
19,99 EUR
15,99 EUR
12,95 EUR
Prime
Bestseller
Hersteller
Occulto
Abbildung
Occulto Damen & Herren Yoga Socken 2-4er Pack (Modell: Mady) 4 Paare | Schwarz-Grau-Pink-Rot 39-42
Farbe
Schwarz + Blau + Pink + Rot
Material
Baumwoll-Polyamid Gemisch
atmungsaktiv
strapazierfähig
rutschfeste Noppen
Besonderheiten
gepolsterte Fersen + Mittelfußbund
Preis
19,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Hersteller
Ozaiic
Abbildung
Ozaiic Yoga Socken rutschfeste für Damen für Pilates, Barre, Ballett, Tanz (EUR 35-41, 2 Paar - schwarz / beige (Gold))
Farbe
Schwarz + Grau + Rot + Blau + Grün
Material
Baumwolle
atmungsaktiv
strapazierfähig
rutschfeste Noppen
Besonderheiten
besonderes Design
Preis
15,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller
All Things Accessory
Abbildung
ATA Yoga Socken für Damen, 3 Parre rutschfeste Stoppersocken ABS Socken für Yoga, Pilates, Barre, Tanz, Ballett, Kampfsport, Trampolin, Fitness, Krankenhaus, Antirutschsocken, 37-42
Farbe
Schwarz + Blau/Pink/Lila
Material
95 % Baumwolle, 5 % Elasthan
atmungsaktiv
strapazierfähig
rutschfeste Noppen
Besonderheiten
Schweiß absorbierend + geruchsneutral
Preis
12,95 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime

Bestseller: Occulto

Die anscheinend beliebtesten Yoga Socken sind die von Occulto. Die Socken sind aus einem Baumwoll-Polyamid Gemisch hergestellt und sind dadurch sehr atmungsaktiv und strapazierfähig. Die Unterseite der Yoga Socken ist an den Fersen gepolstert und mit rutschfesten Noppen ausgestattet. Ein Bündchen am Mittelfuß sorgt zudem für einen passgenauen Sitz. Pluspunkt für mich ist zudem, dass die Produkte von Occulto nur in Europa herstellt werden und Arbeitsbedingungen, Umweltschutz, Lohn und Sicherheit auf europäischen Standards ist.

Lieblings Yoga Socken: Ozaiic

Die Yogasocken von Ozaiic sind aus atmungsaktiver Baumwolle. Auf der Unterseite befinden sich rutschfeste Noppen aus Silikon Gel, wodurch sich die Socken für Yoga, Pilates, Sport und Tanzaktivitäten eignen. Im Vergleich zu den anderen Socken, stechen diese heraus, da sie ein detailliertes Muster haben und sich somit im Design abheben. Käufer sind sehr zufrieden und berichten, dass die Socken genauso viel Halt geben, als würden sie barfuß Sport machen.

Preis-Leistungs-Sieger: ATA

Die Yoga Socken von ATA sind aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan, wodurch sie als sehr atmungsaktiv und rutschfest gelten. Die Unterseite der Socke ist mit Gummipunkten ausgestattet, wodurch ein Wegrutschen verhindert wird. Das Material absorbiert Schweiß und bleibt trotzdem geruchsneutral. Sie eignen sich sowohl für Yoga also auch für Pilates, Kampfsport, Fitness und Tanzaktivitäten und zudem haben sie einen erschwinglichen Preis.

So funktionieren Yoga Socken

Yoga Socken haben verschiedene Funktionen. Hauptsächlich sollen sie dir beim Yoga oder anderen Fitnessarten wie Kampfsport, Tanzen oder Pilates, genügend Grip und Halt geben. Bei Meditation oder leichteren Yoga Praktiken sorgen die Yoga Socken dafür, dass du warme Füße behältst. Wenn du vielleicht normalerweise barfuß Yoga machst, kennst du wahrscheinlich die Vorzüge. Mit Yoga Socken hast du denselben Barfuß-Grip, nur dass dir die Socken dauerhaft diesen Grip bieten und deine Füße dazu noch kuschelig warm halten.

Tipp: Auch bei Meditationen eignen sich Yoga Socken hervorragend, da sie deine Füße beim längeren Sitzen auf dem Yogakissen warm halten!

Checkliste für die optimalen Yoga Socken

Worauf es bei der Wahl der richtigen Yoga Socken ankommt, hängt von persönlichen Bedürfnissen und Empfinden ab. Diese Checkliste kann dir bei der Wahl helfen!

Material

Beim Material sind sich Yoga Socken sehr ähnlich. Meistens bestehen sie zu großem Teil aus Baumwolle. Manchmal mit anteiligem Elasthan oder Polyamid. Das sorgt für eine gute Schweißabsorbierung und Geruchsneutralität. Die rutschfesten Noppen an der Sohle der Socke sind meistens aus Silikon oder Gummi hergestellt.

Achte darauf, ob die Socken in die Waschmaschine und in den Trockner dürfen! Viele Socken sind ganz einfach in der Waschmaschine waschbar, sollten aber nicht in den Trockner gesteckt werden, es sei denn du hast kleine Kinder, die sowieso neue Socken brauchten 🙂

Eigenschaften

Yoga Socken gibt es mit verschiedenen Eigenschaften. Manche haben ein extra Mittel Bündchen, um sich noch besser an den Fuß anzulegen, andere haben ausgeprägte Zehen. Da kommt es ganz darauf an, was dir lieber ist. Ich persönlich finde Zehensocken immer etwas störend und trage lieber Socken ohne Zehentrennung. Am Ende ist das wichtigste, dass sie perfekt für deine Praxis sind und du auf deine Yogamatte nicht wegrutscht.

Design

Das Auge entscheidet natürlich mit und bei Yoga Socken gibt es wirklich viele verschiedene Designs. Abgesehen von unterschiedlichen Farben, besteht der Kernunterschied darin, ob die Socken geschlossen sind oder oberhalb des Fußes mit Dehnbändern versehen sind. Ich persönlich finde die leichte Verzierung immer schön, so verwechsele ich sie auch weniger mit meinen normalen Socken zu Hause.

Tipp: Damit die Yoga Socken nicht aus Versehen im Trockner landen, ergibt es Sinn eine andere Farbe auszuwählen, als deine alltäglichen Socken!

Größe & Fit

Die richtige Größe spielt eine wichtige Rolle, denn Yoga Socken erfüllen ihren Zweck nur dann, wenn sie an deinem Fuß sitzen wie eine zweite Haut. Sonst rutschst du in ihnen genauso hin und her wie in normalen Socken. Achte also darauf, die richtige Größe und Enge zu kaufen und schrecke nicht davor zurück, sie im Notfall zurückzuschicken!

Yoga Socken oder Yoga Stulpen?

Yoga Socken und Yoga Stulpen sind zwei unterschiedliche Dinge, die einander nicht ausschließen. Während die Hauptfunktion von Yoga Socken ist, dir Halt und Stabilität zu geben, sind Yoga Stulpen hauptsächlich dafür da, deine Fesselgelenke und Beine zu wärmen. Besonders in den kalten Monaten sind Yoga Stulpen daher sinnvoll!

Es gibt auch Yoga Stulpen, die gleichzeitig Yoga Socken sind. Du siehst also, du musst dich bei diesen Yoga-Accessoires nicht für eins entscheiden, sondern kannst auch gut gleichzeitig Yoga Socken und Yoga Stulpen tragen!

Was sind die Vorteile von Yogasocken?

Die Vorteile von Yoga Socken einmal übersichtlich:

  • geben Stabilität und Halt
  • sind rutschfest
  • sind atmungsaktiv
  • absorbieren Schweiß
  • sorgen für warme Füße
  • passen sich an deinen Fuß an
  • sind ein stilvolles Yoga Accessoire

Fazit

Wie Yogarolle und Yogablock auch, gehören Yoga Socken zur Grundausstattung jeden Yogis (zumindest wenn man nicht gerade in tropischen Gegenden wohnt). Yoga Socken geben dir bei deiner Yogapraxis Stabilität und halten deine Füße warm! Welches Material für dich am besten geeignet ist, und ob du die Socken lieber mit oder ohne Zehentrennung hast, ist dir selbst überlassen.

FAQ

Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zu Yoga Socken.

Yoga Socken mit Zehen sorgen Flexibilität der Zehen. So kannst du die Zehen kontrolliert einsetzen und für einen stabilen Stand sorgen. Außerdem geben dir Zehensocken einen besseren Halt in den Socken selbst.

Ja. Yoga Socken könne sowohl für Yoga also auch für Pilates, Kampfsport, Tanz und weiter Sportarten verwendet werden.

Die rutschfesten Noppen an der Unterseite der Yoga Socken sorgen für einen optimalen Grip und Stabilität. Von daher sind Noppen für mich nahezu unverzichtbar, sonst kann ich ja auch einfach normale Socken nehmen.

Letzte Aktualisierung am 7.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leonie
Leonie
Ein perfekter Tag beginnt mit einer Tasse Kaffee und endet mit einem Glas Rotwein. Dazwischen haut die passionierte Texterin in die Tasten oder zeichnet. Füge Sport, gesundes Essen, den Sonnenschein und das Meer hinzu, und sie hat alles, was sie braucht, um glücklich zu sein. Deshalb beschloss sie vor über fünf Jahren, die kalte Schweiz hinter sich zu lassen. Seither ist sie als Freelancerin unterwegs und lebt mit ihrem Mann, zwei Katzen und zwei Hunden in der Karibik.
Leonie
Leonie
Ein perfekter Tag beginnt mit einer Tasse Kaffee und endet mit einem Glas Rotwein. Dazwischen haut die passionierte Texterin in die Tasten oder zeichnet. Füge Sport, gesundes Essen, den Sonnenschein und das Meer hinzu, und sie hat alles, was sie braucht, um glücklich zu sein. Deshalb beschloss sie vor über fünf Jahren, die kalte Schweiz hinter sich zu lassen. Seither ist sie als Freelancerin unterwegs und lebt mit ihrem Mann, zwei Katzen und zwei Hunden in der Karibik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert