Schritt für Schritt Seilspringen lernen – so geht es!

Frau mit Springseil

Seilspringen kommt wohl nie aus dem Trend! Boxer nutzen es, um sich aufzuwärmen und bei den Supermodels dieser Welt findet sich immer öfter ein Springseil in der Workout-Routine! Wie du im wahrsten Sinne des Wortes noch rechtzeitig auf den Zug aufspringen kannst, und Seilspringen lernen kannst, erkläre ich dir hier in nur 3 Minuten Lesezeit!

Die besten Springseile zum Seilspringen lernen

Ein paar Euro solltest du schon investieren, denn die ganz billigen Springseile machen nicht nur wenig Freude, sondern bergen auch höhere Verletzungsrisiken. Außerdem ist das Seilspringen lernen einfacher mit einem vernünftigen Modell, welches du schon für weniger als 15 Euro online oder im Sportgeschäft kaufen kannst. Dies sind die besten Springseile für Anfänger:

Hersteller
Bestseller
Beast Gear
Benlee
BeMaxx
Jump Rope
Supertrip
Abbildung
Beast Gear - Beast Rope Elite Springseil Ersatzkabel & Ersatzteile
BENLEE Springseil 2,8m SUPER Jump Off White one Size
Springseil Speed Rope mit Trainings-eBook + Ersatzkabel: 2 verstellbare Stahlseile Profi Kugellager Anti-Rutsch Griffe | Sprungtrainer Workout Profi Sport Boxen Training Erwachsene Damen Herren
JUMP ROPE Profi Springseil mit Qualitäts Kugellager, Länge einstellbar für Kinder und Erwachsene, Speed Rope mit Tasche, schwarz weiß
Supertrip Springseil Erwachsene mit Kugellager und Anti-Rutsch Griffe 3 Meter(Enthält 2 Griffe) verstellbare Skipping Rope Jump Rope Ideal für Sport Training Fitness geeignet für Erwachsene Kinder
Verstellbar
Seillänge
2,8 m
2,8 m
3,15 m
2,7 m
3 m
Zusatz
keine
keine
zwei Seile
Neopren Überzug an den Griffen
Schaumstoff Überzug an den Griffen
Preis
9,99 EUR
26,66 EUR
17,99 EUR
9,99 EUR
6,89 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Bestseller
Hersteller
Beast Gear
Abbildung
Beast Gear - Beast Rope Elite Springseil Ersatzkabel & Ersatzteile
Verstellbar
Seillänge
2,8 m
Zusatz
keine
Bei Amazon kaufen
Preis
9,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Benlee
Abbildung
BENLEE Springseil 2,8m SUPER Jump Off White one Size
Verstellbar
Seillänge
2,8 m
Zusatz
keine
Bei Amazon kaufen
Preis
26,66 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
BeMaxx
Abbildung
Springseil Speed Rope mit Trainings-eBook + Ersatzkabel: 2 verstellbare Stahlseile Profi Kugellager Anti-Rutsch Griffe | Sprungtrainer Workout Profi Sport Boxen Training Erwachsene Damen Herren
Verstellbar
Seillänge
3,15 m
Zusatz
zwei Seile
Bei Amazon kaufen
Preis
17,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Jump Rope
Abbildung
JUMP ROPE Profi Springseil mit Qualitäts Kugellager, Länge einstellbar für Kinder und Erwachsene, Speed Rope mit Tasche, schwarz weiß
Verstellbar
Seillänge
2,7 m
Zusatz
Neopren Überzug an den Griffen
Bei Amazon kaufen
Preis
9,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Supertrip
Abbildung
Supertrip Springseil Erwachsene mit Kugellager und Anti-Rutsch Griffe 3 Meter(Enthält 2 Griffe) verstellbare Skipping Rope Jump Rope Ideal für Sport Training Fitness geeignet für Erwachsene Kinder
Verstellbar
Seillänge
3 m
Zusatz
Schaumstoff Überzug an den Griffen
Bei Amazon kaufen
Preis
6,89 EUR
Prime
Amazon Prime

Seilspringen lernen in fünf Schritten

Um mit Seilspringen anzufangen, brauchst du nicht viel. Das richtige Seil, ein geeignetes Umfeld und schon kannst du mit den ersten Sprüngen anfangen! Hier sind die einzelnen Schritte im Detail!

1. Schritt: Das richtige Seil wählen

Als erstes, Überraschung, brauchst du natürlich ein Springseil! In der Tabelle findest du gleich 5 Modelle, die ich als Fitnesstrainerin empfehlen kann.

Bei der Wahl des richtigen Springseils gibt es verschiedene Dinge zu beachten. Welches Seil ist für dich persönlich am besten und wie kannst du die richtige Springseil-Länge einstellen? Dazu hier die Antwort:

Speed Rope

Wenn du an ein Springseil denkst, hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Speed Rope vor Augen. Speed Ropes sind die Klassiker unter den Springseilen und bestehen meistens aus Kunststoff. Genauer gesagt handelt es sich um ein Stahlseil, was mit einer PVC-Schicht ummantelt ist. Sie eignen sich hervorragend, um Seilspringen zu lernen und können aber auch von Seilspringern jeden Levels benutzt werden.

Tipp: Speed Ropes gibt es auch mit Gewichten und mit digitalen Zählern, mit denen du dein Training noch etwas spannender gestalten kannst!

Beaded Rope

Beaded Ropes sind etwas schwerere Springseile, bei denen das Seil mit Kunststoffhülsen ummantelt ist. So schwingt es langsamer, erfordert einen stetigen Rhythmus und verhilft Springern dabei, ein besseres Gefühl für das Seil zu bekommen. Außerdem eignet es sich, um draußen auf groben Untergrund zu trainieren, da das Seil weniger beschädigt wird.

Schnurlose Springseile

Bei dem Begriff „Schnurloses Springseil“ wird man erstmal stutzig. Dabei handelt es sich einfach nur um ein kleines Fitnessgerät, mit dem auf kleinem Raum trainiert werden kann. Statt einer Schnur, werden an den Griffen gewichtete Kugeln befestigt, die dank eines Kugellagers mitschwingen und die Bewegung eines Springseils erzeugen.
Diese Seile eignen sich hervorragend, wenn du in deiner Wohnung wenig Platz, oder eine geringe Deckenhöhe hast!

Die richtige Seillänge

Zusätzlich musst du dir bei der Wahl des richtigen Seils Gedanken über die Seillänge machen. Ist das Seil zu lang, wird es auf dem Boden aufklatschen und dir Momentum entziehen. Ist es zu kurz, musst du dich krümmen und deine Körperhaltung verändern. Du siehst schon, die richtige Springseil-Länge ist relevant!

Die Faustregel ist: Das Seil sollte ca. 90 cm länger sein als deine Körpergröße. Miss dich also vor dem Kauf des Seils aus und addiere 90 cm! Andernfalls, kannst du das Seil auch nachträglich an deine Größe anpassen.

2. Schritt: Das richtige Umfeld wählen

Als Nächstes ist es wichtig, ein geeignetes Umfeld zu finden.

Achtung Nachbarn!

Wenn du im dritten Stock wohnst und den Mitbewohnern des Hauses auf dem Kopf herumspringst, wirst du dir wahrscheinlich zwangsläufig wegen verschiedener Beschwerden, einen neuen Trainingsplatz suchen müssen. Vielleicht trainierst du in einem solchen Fall lieber im Garten, auf der Straße oder im Fitnessstudio!

Empfindlicher Boden? 

Bei empfindlichem Boden aufgepasst! Das Springseil schlägt bei jedem Sprung leicht auf dem Boden auf und beschädigt den Boden. Daher kann es sich lohnen, eine Springseil Matte unter zulegen. So schützt du deinen Boden vor lästigen Kratzern!

Wenn du dich bis eben noch gefragt hast, wozu ein schnurloses Springseil gut ist, ist hier die Antwort!

3. Schritt: Die ersten Sprünge

Nun kannst du mit den ersten Sprüngen anfangen! Winkel deine Arme an und lasse das Seil an der Hinterseite deiner Beine locker hängen. Jetzt beginnst du das Seil zu schwingen und springst zeitgleich leicht in die Höhe. Probiere deinen Sprung mit dem Schwung des Seils zu synchronisieren. Das kann ein paar Anläufe dauern!

Nimm dir Zeit, deinen Rhythmus zu finden! Aus Versehen auf das Seil zu treten oder nicht schnell genug zu springen, kommt besonders am Anfang oft vor!

4. Schritt: Mehr Spaß mit Musik

Mit Musik macht alles mehr Spaß! Das gilt auch für Seilspringen! Mache dir Musik mit einem schnellen Rhythmus an und springe im Takt, so kannst du deinen Geist etwas aufmuntern und dich von der Anstrengung ablenken! Musik hat nämlich nachgewiesenermaßen einen leistungssteigernden Effekt beim Sport. Das liegt daran, dass wir, wenn wir Musik hören, Anstrengungen beim Sport weniger wahrnehmen.

Mein persönlicher Musik-Tipp zum Seilspringen: Musik mit 125 bis 150 BPM (Beats per Minute) eignet sich zum Seilspringen besonders gut! Eine gute Auswahl findest du hier!

5. Schritt: Tricks einbauen

Wenn du dich langsam sicher mit dem Springseil fühlst, ist es Zeit, die ersten Tricks einzubauen! Mein Lieblingstrick ist der Double Under!

Der Double Under bedeutet eigentlich nichts weiter als ein doppelter Seilschwung. Um diesen richtig auszuführen, musst du nach einigen normalen Sprüngen, einmal etwas höher springen als üblich. Dadurch hast du ein wenig mehr Zeit, bis du wieder den Boden berührst. Diese Zeit nutzt du, um das Seil gleich zweimal unter dir durchzuschwingen. Schwing dazu schneller als normalerweise! Fertig ist der Double Under!

Worauf du beim Seilspringen lernen achten musst!

Ich will hier jetzt nicht so tun, als sei Seilspringen ein Kunstwerk, doch ein paar Tipps und Tricks gibt es schon, mit denen man sich das Seilspringen etwas versüßen kann!

Nahaufnahme Springseil Turnschuhe

Nur wenige Zentimeter hoch springen

Als Erstes reicht es, ein paar Zentimeter hochzuspringen. Wenn du nicht gerade einen Double Under ausführen willst, musst du eigentlich nur so hoch springen, dass dein Seil gerade eben unter deinen Füßen hindurchpasst. Mit zu hohen Sprüngen bringst du dich selber aus dem Takt, da das Seil schneller schwingt als du springst.

Also: Kleine Sprünge reichen!

Festes Schuhwerk

Wie bei anderen Sportarten auch ist es wichtig, gutes Schuhwerk zu tragen. Du willst ja nicht aus den Schuhen herausrutschen und über das Seil stolpern! Zudem dämpfen gute Turnschuhe den Sprung ab und machen Seilspringen so für deine Fußgelenke angenehmer. 

Arme angewinkelt Seilspringen

Arme anwinkeln

Achte darauf, die Arme immer leicht angewinkelt zu lassen. Wenn die Arme durchgestreckt sind, machst du dir das Schwingen schwieriger und benötigst zudem noch mehr Seillänge. Das wird zwangsläufig dazu führen, dass du eine Fehlhaltung im Oberkörper einnimmst.

Die richtige Seillänge einstellen

Die richtige Seillänge ist das A und O. Ist das Seil zu lang, wirst du auf Dauer das Seil frustriert in die Ecke schmeißen. Das Aufschlagen auf den Boden nimmt deinem Seil Schwung und du kommst aus dem Takt. Ist das Seil zu kurz, nimmst du eine falsche Körperhaltung ein.

Achte also darauf, dass dein Seil, wenn du mittig draufstehst, bis auf Brusthöhe reicht!

Erste Springseil-Übungen

Auf gehts: Zeit für die ersten spaßigen Übungen mit dem Springseil!

Übung 1: Einbein-Sprung

Wie du dir bei dem Namen der Übung denken kannst, geht es hier darum, auf einem Bein zu springen. Winkel also ein Bein an und verlagere dein Gewicht komplett auf das andere Bein. Springe genauso weiter. Du wirst wahrscheinlich schnell merken, dass diese Übung ganz schön in die Waden geht!

Wechsel nach einer Minute das Bein!

Übung 2: Auf der Stelle laufen

Diese Übung sieht, richtig ausgeführt, so aus, als wenn du auf der Stelle läufst. Beginne mit dem klassischen Schwung. Sobald du dich sicher fühlst, tappst du von Fuß zu Fuß. Ziehe deine Füße nach hinten, als würdest du tatsächlich auf der Stelle laufen. Diese Übung ist eine gute Alternative zum klassischen Sprung.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seilspringen lernen und dich fit springen! Wie dir dein Körper dankt!

Falls du jetzt noch nicht überzeugt bist, dass du Seilspringen lernen solltest, dann habe ich hier das unschlagbare Argument: Seilspringen ist super für dich und deine Gesundheit. In vielen Studien konnte belegt werden, wie regelmäßiges Seilspringen auf den Körper wirkt!

Fazit

Seilspringen lernen ist wirklich einfach! Suche dir das richtige Springseil, achte auf ein geeignetes Umfeld und schon kann es losgehen! Es macht Spaß und tut dir gesundheitlich extrem gut!

Häufige Fragen

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen zum Seilspringen lernen:

Kann man mit Seilspringen abnehmen?

Ja, Seilspringen ist super zum Abnehmen, denn es bewirkt eine effektive Fettverbrennung. In 10 Minuten Seilspringen werden ca. 120 bis 150 Kalorien verbrannt.

Was ist das beste Springseil für Anfänger?

Als Springseil Anfänger ist ein klassisches Speed Rope, ohne viel Schnickschnack am besten geeignet.

Wie lange braucht man, um Seilspringen zu lernen?

Das ist natürlich von Person zu Person unterschiedlich. Doch meistens klappt es in den ersten Anläufen.

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.
Picture of Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert