Die 10 besten Yoga Bücher: von Yogalehrern empfohlen!

aufgeschlagenes Buch

Du integrierst Yoga mehr und mehr in deinen Alltag und möchtest mehr über die alten indischen Lehren und die Philosophie erfahren? Oder hast du einen Freund, der sich für Yoga begeistert und mehr darüber lernen will? Ein Yoga Buch öffnet ganz nach eigenem Ermessen die Türen zur Yoga-Welt und lässt dich die uralten Lehren besser verstehen.

Ich werde oft gefragt, welche Yoga Bücher ich empfehlen kann. Dabei hängt die Antwort ganz von deinem eigenen Interesse und deinen Erwartungen ab. Soll es um die Grundlagen gehen oder tiefer in die Philosophie abtauchen? Soll es einen Fokus auf Meditation, Atem oder gar Ernährung haben? Hier gehe ich die verschiedenen Kategorien einmal durch! Keine Sorge, es ist für jeden etwas dabei!

Die 10 besten Yoga-Bücher

Hier habe ich die zehn beliebtesten Yoga Bücher herausgearbeitet. Diese Bücher kann ich jedem empfehlen, der das eigene Wissen zu Yoga vertiefen möchte oder ein Geschenk für einen begeisterten Yogi sucht. Um es dir etwas einfacher zu machen, habe ich die Bücher in verschiedene Kategorien geteilt!

Die Klassiker

Diese vier Bücher gelten als Klassiker unter den Yoga Büchern. Wenn du nichts Yogastil-spezifisches suchst, sondern ein Buch, was die allgemeine und grundlegende Lehre von Yoga nahebringt, bist du mit diesen Büchern ideal beraten.

Das große Yoga Buch

„Das große Yoga Buch“ ist ein absoluter Klassiker und ein Must-have für jeden Yogi, der sich vertieft mit Yoga auseinandersetzen möchte. Autorin ist die Yoga-Ikone Anna Trökes, die hier auf knapp 200 Seiten einen umfassenden Einblick in Geschichte, Philosophie und Grundlagen des Übens verschafft. Zudem werden Asanas, Pranayama, Bewegungsabfolgen und Meditationen erklärt.

Entscheidest du dich für eine der neueren Auflagen (ab 2019), dann enthält das Buch auch Informationen zum Thema Ernährung und Faszientraining.

Yogasutra

Das Yogasutra ist einer der bedeutsamsten Klassiker unter den Yogabüchern und bildet die Grundlage aller modernen Yogalehren. Es wurde von Patanjali verfasst, der vermutlich vor über 2.000 Jahren gelebt hat. Sutra steht für Leitfaden / Faden und ist hier der Leitfaden zur Erkenntnis der Befreiung. Das Buch verfügt über ein umfangreiches Glossar, indem alle Begriffe genau erklärt sind und so auch von Yoga Neulingen problemlos verstanden werden kann.

The Science of Yoga

„The Science of Yoga“ ist ideal für jeden, der eher an Wissenschaft, als an Spiritualität glaubt. Dieses Buch beschäftigt sich im Detail mit den anatomischen Auswirkungen von Yoga auf unseren Körper, unsere Muskeln, Faszien, Organe etc. Ein weiterer Fokus des Buches liegt auf den Auswirkungen von Yoga auf unser Gehirn. Also im wahrsten Sinne des Wortes „The Science“ von Yoga.

Yoga Buch: Fokus Meditation

Eines meiner Lieblingsaspekte von Yoga ist die Meditation. Diese beiden Lese-Tipps sind für Yogis, die mehr über den Effekt von Meditation im Zusammenhang mit Yoga erfahren wollen!

Die heilsame Kraft der Chakren

Das Buch „Die heilsame Kraft der Chakren“ beschäftigt sich mit den Energiezentren des Körpers. Kern des Buchs sind Methoden und Techniken, durch die du diese Zentren ins Gleichgewicht bringen kannst. Diese Methoden beinhalten Yoga und verschiedene Asanas, Meditation und sogar Ernährung. Was das Buch besonders macht ist, dass es ebenfalls einen Chakren-Test zur Verfügung stellt, mit dem du feststellen kannst, welches deiner Chakren blockiert ist.

Yoga Meditation für Anfänger

Dieses Buch ist ideal für alle Meditationseinsteiger. Es wurde ebenfalls von Anna Trökes verfasst und beschäftigt sich mit dem Lernen von Meditation. Im Detail erklärt Anna Trökes, wie Meditation geübt werden kann und wie Schwierigkeiten beim Meditieren erkannt und hinter sich gelassen werden können. Zudem beschreibt sie, wie Meditation das menschliche Gehirn beeinflusst. Mit 40 verschiedenen Meditationsübungen kannst du mit diesem Buch Schritt für Schritt Meditation lernen.

Yoga Buch: Fokus Asanas

Diese Buch-Tipps sind für Yogis, die mehr über die wichtigsten Asanas und die korrekte Ausführung lernen wollen!

Yoga: Die 108 wichtigsten Übungen

Dieses Yoga-Buch beinhaltet, wie der Titel schon sagt, 108 wichtige Yoga Übungen. Verfasserin ist die international bekannte Yoga- und Meditations-Lehrerin Wanda Bawadel. In sechs Kapiteln beschreibt sie die wichtigsten Asanas. Dabei unterteilt sie zwischen Rückenbeugen, Seitbeugen, Vorbeugen, Drehungen, Streckungen und Umkehrhaltungen. Mehr als die Technik und Wirkung der Übungen selbst erfährst du ebenfalls Wertvolles zur Yoga-Philosophie sowie zum Chakren-System und zum Ayurveda,

So geht Yoga richtig

In diesem Buch erfährst du Schritt für Schritt und mit Foto-Dokumentation, wie du verschiedene Asanas richtig ausführst. Du kannst es also mit dieser Anleitung gar nicht falsch machen! Neben Tipps zum richtigen Halten von Yogaposen und Yogaposen-Erweiterungen teilt die Autorin Tiphaine Cally auch noch ihre wertvollen Tipps für bessere Yoga Stunden mit dir.

Yoga Buch: Fokus Pranayama

Du willst mehr über Atemübungen und die Kraft unserer Atmung erfahren? Dann sind diese beiden Buch-Empfehlungen für dich!

Das große Yoga Vidya Pranayama

Der Verfasser Sukadev Bretz hat in diesem Buch seine Erfahrungen aus über 40 Jahren Pranayama-Praxis zusammengefasst. Das Buch umfasst eine systematische Anleitung von Basics bis zu Fortgeschrittenen Pranayama. Es lehrt dich deine Chakren zu aktivieren, deine Energien zu harmonisieren, dein Bewusstsein zu erweitern und deine Vitalität zu steigern.

Yoga Buch: Verwandte Themen

Wer sich viel mit Yoga auseinandersetzt, hat mit Sicherheit von Ayurveda gehört. In der indischen Lehre gehen diese Praktiken quasi Hand in Hand. Daher hier meine Buch-Empfehlungen für jeden, der mehr über Ayurveda lernen möchte.

Selbstheilung mit Ayurveda

In diesem Buch stellt Dr. Vasant Lad dem Leser Tipps zur Selbstheilung von sämtlichen Beschwerden zu Verfügung. Von körperlichen Beschwerden wie Schnupfen oder chronische Darmreizungen bis hin zu mentalen Beschwerden wie Depressionen oder Stress. Zudem vertieft er das Verständnis von Ayurveda in Theorie und Praxis und eröffnet einen praktischen Zugang zu hochwirksamen Heilmethoden.

Yoga & Ayurveda: Self Healing

Dieses Buch verknüpft Yoga mit der Ayurvedischen Lehre und bietet dem Leser so praxisorientierte Heilungsmethoden. Mit klar verständlichen Erklärungen wird hier eine Brücke zwischen klassischen Yogastilen wie Hatha und Kundalini Yoga und Ayurveda gebaut, die selbst Yoga-Neulinge verstehen können. Zudem liegt ein Fokus auf der Lebensenergie Prana, Pranayama und den Chakren.

Lese-Tipp: Buddhistische Kurzgeschichten

Soll es etwas weniger wissenschaftlich und eher unterhaltsamer sein? Dann sind diese beiden Tipps vielleicht etwas für dich! Ich habe beide Bücher selber gelesen und nehme sie hier und dort immer wieder gerne in die Hand, wenn mir nach süß verpackter Alltagsweisheit ist!

Der Affe mit der Gieskanne

In diesem Buch findest du eine Vielzahl buddhistischer Kurgeschichten, die in niedlicher Form Lebensweisheiten vermitteln und Denkanstöße geben. Zudem erhältst du Wochenimpulse, um mehr Reflexion in deinen Alltag zu integrieren. Perfekt für einen Sonntagmorgen im Bett!

Der Elefant der das Glück vergaß

Der Elefant, der das Glück vergaß, ist vom selben Verfasser wie der Spiegel-Bestseller ‚Die Kuh, die weinte‘. Der Autor hat nicht ohne Grund den Bestseller Status erlangt. In humorvoller und unterhaltsamer Art präsentiert der Mönch Ajahn Brahm hier tiefe buddhistische Weisheiten, die einen nicht nur zum Lachen bringen, sondern auch mehr Glück im Alltag spüren lassen.

Geschenk-Tipp

Falls bei den Buch-Empfehlungen nichts dabei war, habe ich hier noch einen kleinen Geschenk-Tipp für dich!

Die Yoga Box

Die Yoga Box ist eine kleine Box mit 76 Karten, auf denen Yogaposen abgebildet sind. Zu den Posen erhältst du außerdem wichtige Informationen zu der Übungen und einen kurzen Bewegungsablauf. Die Karten sind in verschiedene Schwierigkeitsgerade unterteilt. Mit diesem Karten Set kannst du deine Yoga Praxis etwas spannender gestalten, indem du verschiedene Übungen als Karte ziehst und in deine Praxis einbaust. So wird deine Routine nicht nur spannender, du lernst auch noch wichtige Informationen zu den Posen selber.

Ziehe eine Karte und los gehts!

Andere Fitness Bücher

Neben Yoga Büchern können auch andere Fitness Bücher als ideales Fitness Geschenk dienen. Es gibt beispielsweise Calisthenics Bücher, wie ‚Trainieren wie im Knast‘ oder Bücher zu bestimmten Diäten. Macht deine zu beschenkende Person derzeit ein Keto Diät oder ernährt sich Low Carb, kann ein Buch mit entsprechenden Rezepten eine gute Idee sein!

Ich habe erst vor kurzem das Buch Faszien Fitness gelesen, und kann ist wärmsten Herzens weiterempfehlen!

Fazit

Ein Yoga Buch ist ideal, um das eigene Wissen zu vertiefen, oder um einem befreundeten Yogi eine Freude zu machen! Bei der Suche nach dem besten Yoga Buch kannst du zwischen den verschiedensten Richtung wählen. Yoga und Meditation, Yoga und Pranayama, Yoga und Ayurveda oder einfach Yoga für Anfänger. Eine allgemeine Buchempfehlung, die nahezu alle Bereiche abdeckt, ist „Das große Yoga Buch“.

Häufige Fragen

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen zu Yoga Büchern.

Welches Buch ist gut für Yoga Anfänger?

Unter Yoga Anfängern ist besonders „Das große Yoga Buch“ beliebt!

Wie lernt man am besten Yoga?

Yoga lernen ist einfacher als gedacht. Wenn du nicht sicher bist, ob du einen Kurs besuchen möchtest oder nicht, kannst du einfach zu Hause auf einer Yogamatte anfangen und bei YouTube einen Online-Kurs machen. Für professionelle Unterstützung würde ich jedoch empfehlen, einen Kurs zu besuchen.

Welches Buch ist der Yoga Bestseller?

Es gibt viele Bestseller unter den Yoga Büchern. Unter anderem zählen ‚Yogasutra‘ und ‚Das große Yoga Buch‘ dazu.

Letzte Aktualisierung am 4.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.
Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert