Test: Die besten faltbaren Yogamatten!

Eine faltbare Yogamatte ist nicht nur ungemein praktisch für Reisen, sondern auch um Platz in der Sport-Tasche zu sparen, wenn es ins Yoga-Studio oder Gym geht.

Gerade für Yoga unterwegs ist das wirklich praktisch, denn auf einem einfachen Handtuch hat man kaum Halt und rutscht spätestens im Dreibeinigen-Hund weg.

Mit jahrelanger Erfahrung im Thema Yogamatten und ‚unterwegs fit bleiben‘ habe ich das ein oder andere über faltbare Yogamatten, Reise Yogamatten und andere Workout Unterlagen gelernt. Ich zeige dir in diesem Artikel:

  • die meiner Meinung nach besten faltbaren Yogamatten, die ich allesamt persönlich testen konnte
  • worauf es bei der Wahl der richtigen Matte ankommt
  • wann ein Yogahandtuch ausreicht
  • Vorteile und Nachteile

Vergleich der besten faltbaren Yogamatten

Hersteller
Bestseller
MB Zen
POWRX
Manduka
Navaris
Manduka
Abbildung
MB Zen Yogamatte für Schmerzfreies Üben - Faltbare, Rutschfeste und Gelenkschonende Gymnastikmatte, 8mm Dick, Weich und Extra Gross 183x63cm
POWRX Gymnastikmatte Faltbar PVC Frei 180 x 60 x 1,5 cm Blau oder Schwarz | Trainingsmatte Pilatesmatte Fitnessmatte Bodenmatte Yogamatte (Blau)
Manduka, Yoga- / Pilates-Matte, EKO, extrem leicht, Unisex, Acai
Navaris Klappbare Yoga Matte Fitnessmatte - 4mm Sportmatte Fitness Pilates Sport Gymnastikmatte rutschfest - Reise Yogamatte faltbar - versch. Farben
Manduka EKO® Superlight Travel Yoga Mat - Leaf Green (180cm x 61cm x 1.5mm)
Maße (L x B)
183 x 63 cm
180 x 60 cm
‎173 x 61 cm
173 x 61 cm
‎180,3 x 61 cm
Dicke
8 mm
1,5 cm
1,5 mm
4 mm
15 mm
Gewicht
1,7 kg
750 g
1 Kg
800 g
1 Kg
Material
Baumwolle
Polyvinylchlorid
Naturkautschuk
PVC
Naturkautschuk
Besonderheiten
Memory Funktion
Profil sorgt für Grip
leicht zu waschen, auch sehr gut bei Hot Yoga, nimmt Feuchtigkeit auf ohne die Griffigkeit zu verlieren
Noppenstruktur auf beiden Seite
faltbar, extrem rutschfest
Preis
69,99 EUR
Preis nicht verfügbar
49,95 EUR
18,99 EUR
49,95 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Bestseller
Hersteller
MB Zen
Abbildung
MB Zen Yogamatte für Schmerzfreies Üben - Faltbare, Rutschfeste und Gelenkschonende Gymnastikmatte, 8mm Dick, Weich und Extra Gross 183x63cm
Maße (L x B)
183 x 63 cm
Dicke
8 mm
Gewicht
1,7 kg
Material
Baumwolle
Besonderheiten
Memory Funktion
Preis
69,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
POWRX
Abbildung
POWRX Gymnastikmatte Faltbar PVC Frei 180 x 60 x 1,5 cm Blau oder Schwarz | Trainingsmatte Pilatesmatte Fitnessmatte Bodenmatte Yogamatte (Blau)
Maße (L x B)
180 x 60 cm
Dicke
1,5 cm
Gewicht
750 g
Material
Polyvinylchlorid
Besonderheiten
Profil sorgt für Grip
Preis
Preis nicht verfügbar
Bei Amazon kaufen
Prime
Hersteller
Manduka
Abbildung
Manduka, Yoga- / Pilates-Matte, EKO, extrem leicht, Unisex, Acai
Maße (L x B)
‎173 x 61 cm
Dicke
1,5 mm
Gewicht
1 Kg
Material
Naturkautschuk
Besonderheiten
leicht zu waschen, auch sehr gut bei Hot Yoga, nimmt Feuchtigkeit auf ohne die Griffigkeit zu verlieren
Preis
49,95 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Hersteller
Navaris
Abbildung
Navaris Klappbare Yoga Matte Fitnessmatte - 4mm Sportmatte Fitness Pilates Sport Gymnastikmatte rutschfest - Reise Yogamatte faltbar - versch. Farben
Maße (L x B)
173 x 61 cm
Dicke
4 mm
Gewicht
800 g
Material
PVC
Besonderheiten
Noppenstruktur auf beiden Seite
Preis
18,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Manduka
Abbildung
Manduka EKO® Superlight Travel Yoga Mat - Leaf Green (180cm x 61cm x 1.5mm)
Maße (L x B)
‎180,3 x 61 cm
Dicke
15 mm
Gewicht
1 Kg
Material
Naturkautschuk
Besonderheiten
faltbar, extrem rutschfest
Preis
49,95 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime

Das sind die beliebtesten faltbaren Yogamatten

Diese vier faltbaren Yogamatten sind nach meinen eigenen Erfahrungen besonders geeignet für Yogis.

Mein Testsieger unter den faltbaren Yogamatten: Manduka Travel-Mat

Ich bin hier ein wenig voreingenommen, da der Hersteller zusammen mit Lotuscrafts zu meinen absoluten Favoriten gehört. Dabei weiß ich natürlich, dass diese Modelle schon im oberen Preissegment liegen. Doch wenn es um Komfort und Sicherheit bei meiner Yoga-Praxis geht, dann gebe ich gerne ein paar Euro mehr aus. Zumal ich dann sicher gehen kann, dass die Produkte länger halten. Meine faltbare Yogamatte von Manduka habe ich bereits seit 3 Jahren, und trotz intensiver Nutzung (und dutzenden Wäschen) ist sie immer noch einem sehr guten Zustand. 

Die Griffigkeit ist jederzeit gewährleistet, und auch bei schweißtreibenden Übungen saugt diese Matte sehr viel Feuchtigkeit auf.

Du kannst sie sowohl rollen als auch falten, und sie ist sehr kleinzukriegen und passt so in jedes Reisegepäck. Besonders gut: Selbst wenn sie einige Wochen gefaltet war, ist sie bei der nächsten Benutzung wieder richtig glatt. Für mich die beste Reise-Yogamatte.

Einziges Manko mag für manche sein, dass du aufgrund der geringen Dicke deine Knochen etwas intensiver spürst, wenn der Untergrund sehr hart ist. 

Bestseller: MB Zen

Mit an die tausend positiven Bewertungen auf Amazon gilt die faltbare Yogamatte von MB Zen als absoluter Bestseller. Sie ist 1,83 Meter lang, 63 cm breit und hat eine Dicke von 8 mm. Der Schaumstoff verfügt über eine Memory-Funktion, so gibt er deinen Knien, Ellbogen und deinem Rücken eine zusätzliche Polsterung. Sie ist etwas schwerer (1,7 Kilogramm), lässt sich aber dennoch sehr leicht transportieren. Sie nimmt weniger Platz ein als eine Rollmatte mit gleichen Maßen. Sofern dich die 1,7 Kg nicht abschrecken ist sie der perfekte Begleiter für den Urlaub und auch bequem in der Fitnesstasche für die Yoga-Session im Gym zu verstauen.

Der Allrounder: POWRX

Die faltbare Yogamatte von Powrx ist 1,80 m lang, 60 cm breit und 1,5 cm dick und eignet sich nicht nur für Yoga, sondern auch für Pilates, Aerobic und andere Gymnastik Übungen. Die Matte gibt dir ausreichende Dämpfung und Stabilität. Unterschiedliche Profile der Matte sorgen für Rutschfestigkeit und Grip. Mit einem Gewicht von nur 750 Gramm ist sie der ideale Reisebegleiter, da sie im Gepäck vom Gewicht her kaum auffällt. Außerdem ist die Matte sehr pflegeleicht. Nach dem Benutzen kann sie ganz einfach mit einem feuchten Tuch oder einem Yogaspray abgewischt werden.

Persönlich nutze ich diese Matte aber kaum noch auf Reisen, weil – so doof das jetzt klingt – sie mir optisch einfach nicht mehr gefällt. Irgendwie verbreitet sie halt typisches Workout-Flair, für Yoga brauche ich ruhigere Farben.

Preis-Leistungs-Sieger: Navaris

Die faltbare Yogamatte von Navaris gibt es bereits ab 20 Euro zu kaufen. Sie eignet sich hervorragend für Yoga oder Pilates. Mit einem Gewicht von weniger als 900 Gramm fällt sie bei der Gewichtskontrolle am Flughafen kaum auf und auch beim Wandern liegt sie nicht schwer auf den Schultern. Sie hat eine Länge von 1,73 m und eine Breite von 61 cm und ist dabei nur 0,4 mm dick. Zusammengefaltet hat sie ein Packmaß von 31 x 26 x 6 cm und lässt sie sich einfach überall mit hinnehmen und leicht im Gepäck verstauen. Eine feine Noppenstruktur auf beiden Seiten der Matte sorgt für Rutschfestigkeit und hat eine dämpfende Wirkung auf die Gelenke.

Mein Tipp: Diese Matte eignet sich perfekt für Yoga oder Workouts im Park, da du Schmutz abbürsten und dann die Matte auch unter der Dusche reinigen kannst.

Was eine faltbare Yogamatte ausmacht

Eine faltbare Yogamatte unterscheidet sich von üblichen Yogamatten, Fitnessmatten, Springseil Matten und Pilates Matten. Was genau eine gute faltbare Yogamatte ausmacht, habe ich hier zusammengefasst.

Materialdicke & Gewicht

Da die faltbare Yogamatte auf Reisen im Gepäck nicht groß auffallen soll, muss sie leichter und dünner sein als übliche Yogamatten. Deshalb wirst du in dieser Rubrik keine Yogamatte aus Kork finden, da diese zu schwer sind. Die Materialdicke von faltbaren Yogamatten ist daher oft nur 4 – 8 mm. Auch im Gewicht unterscheiden sich faltbare Yogamatten von üblichen Matten und wiegen oft nur 700 bis 800 Gramm. Es gibt auch schwerere faltbare Yogamatten, die meisten sind aber im Bereich unter 1 Kilogramm.

Die richtige Länge & Größe

Die richtige Länge und Größe deiner faltbaren Yogamatte ist von deiner Körpergröße abhängig. Bei einer Körpergröße bis zu 1,80 m wird normalerweise eine Yogamatte zwischen 1,70 bis 1,80 m empfohlen. Bei einer Körpergröße über 1,80 empfiehlt es sich eine etwas längere Yogamatte, bis zu 1,90 m zu wählen.

Rutschfestigkeit & Grip

Das A und O der faltbaren Yogamatte ist natürlich, dass sie rutschfest ist und dir genügend Grip gibt. Ansonsten kannst du auch gleich beim Strandhandtuch bleiben. Rutschfestigkeit bei faltbaren Yogamatten wird entweder durch ein variierendes Profil der Matte oder durch besondere Noppenstrukturen gewährleistet. Gummi-Beschichtungen oder Silikonnoppen tragen ebenfalls zur Rutschfestigkeit bei.

Nachhaltigkeit & Produktion

Wie ich oft betone, liegt mir Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sehr am Herzen. Beim Kauf eines neuen Yoga Produkts kann man ganz einfach der Umwelt etwas Gutes tun und auf eine nachhaltige Produktion achten. Wenn du das genauso siehst, schau doch einfach mal bei der Produktbeschreibung auf Anmerkungen zur Herstellung. 🙂

Packmaß

Auch das Packmaß sollte beachtet werden. Das Packmaß beschreibt die Maße der Matte, wenn sie komplett zusammengefaltet und verstau-bereit ist. Es sollte sich ungefähr im Bereich von 30 x 25 x 5 cm bis 35 x 30 x 8 cm befinden. Alles was deutlich größer ist als das, wird wahrscheinlich nicht gerade als platzsparend empfunden.

Vor- und Nachteile von faltbaren Yogamatten

Kein Produktkauf, bevor Vor- und Nachteile nicht ausgiebig abgewogen wurden. Hier also eine kleine Übersicht:

Nachteile

Yoga Handtuch oder faltbare Yogamatte – meine Erfahrung

Wie schon erwähnt, hat es bei mir eine Weile gedauert, bis ich mich dazu durchgerungen habe, endlich eine Reise Yogamatte zu kaufen. Davor hatte ich einfach immer mein Strandhandtuch ausgebreitet, um eine saubere Unterlage für meine Praxis zu haben. Doch das hatte einen nervigen Beigeschmack, da das Tuch immer weggerutscht ist. Ich habe es dann erst mit einem Yoga Handtuch versucht und das war schon mal deutlich besser! Ein Yoga Handtuch hat nämlich eine Anti-Rutsch-Funktion und bietet so schon mal mehr Stabilität als ein normales Strandtuch. Für mich in dem Moment ein totaler Fortschritt.

Doch ich kam auch mit dem Yoga Handtuch an meine Grenzen, da es wirklich kaum Dämpfung für die Gelenke bietet und meine Knie beim Cat & Cow auf Dauer schmerzten. Dann habe ich mir eine faltbare Yogamatte angeschafft. Das Material und die etwas höhere Materialdicke sorgt für eine bessere Polsterung, so fühlte es sich das Training für mich deutlich gelenkschonender an. Der Nachteil bei der faltbaren Yogamatte im Vergleich ist nur, dass sie ein wenig mehr Platz einnimmt als das Yoga Handtuch.

Meine perfekte Lösung ist daher: Das Yoga Handtuch kommt bei Rucksackreisen mit, wo ich wirklich kaum Platz habe und die faltbare Yogamatte ist bei allen Koffer Reisen dabei, wo ich etwas mehr Spielraum habe.

Hinweis: Du kannst dein Yoga Handtuch natürlich auch lediglich als Mattenauflage verwenden!

Fazit

Eine faltbare Yogamatte ist der ideale Begleiter für reisende Yogis! Sie bietet dir für dein Training unterwegs ausreichend Stabilität, Grip, Rutschfestigkeit und Polsterung. Klein zusammengefaltet fällt die Yogamatte im Gepäck kaum auf und kann so mit auf Tour!

Letzte Aktualisierung am 4.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.
Leonie
Leonie
Fitness gehört in meinen Alltag, wie für andere der Kaffee am Morgen. Seit ein paar Jahren bin ich als Digital Nomad am Reisen und konnte so die Yoga Hochburgen von Bali in Indonesien bis zum Lake Atitlan in Guatemala kennenlernen. Gerade beim Reisen ist mir die Fitness- und Yoga Routine extrem wichtig geworden, denn wenn man immer unterwegs ist, ist der kleinste Hauch von Stabilität Goldwert! Strongmonkey ist dabei die perfekte Plattform, um die Erfahrungen und Tipps von Yogis von überall auf der Welt zu teilen und so anderen Fitnessliebhabern dabei zu helfen, ihre perfekte Routine zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert