Kabelzugstation: Welche Modelle sind effektiv und sinnvoll?

Ein Sportler absolviert Brusttraining an einer Kabelzugstation

Träumst du von einem Home Gym, dass einer Mitgliedschaft im Fitness-Studio in nichts nachsteht? Dann empfehle ich dir eine Kabelzugstation für das Training in den eigenen vier Wänden! Ich helfe dir, ein maßgeschneidertes Modell für dich zu finden. Erfahre, welche Kaufkriterien wichtig sind. Zudem stelle ich dir die TOP 5 Kabelzugstationen aus unserem Test vor.

Test: Das sind die beliebtesten Kabelzugstationen

Robust, qualitativ hochwertig, zuverlässig und multifunktional – das sind unsere Testsieger unter den Kabelzugstationen. Alle Modelle sind freistehend und benötigen keine Wandmontage.

Hersteller
HAMMER
Sportstech
Sportstech
Premium
MAXXUS
Preis-Leistungs-Sieger
HZZNOBL
Abbildung
Finnlo 3877 Latzug-Station Multi-Lat-Tower, anthrazit/schwarz, 141 x 120 x 210 cm
Sportstech Einzigartige Premium Kraftstation HGX100/HGX200/HGX300 für unzählige Trainingsvarianten, Multifunktions-Homegym mit Stepper oder Beinpresse, Fitnessstation aus Eva Material für Zuhause
Einzigartige Premium Kraftstation HGX100/HGX200/HGX300 für unzählige Trainingsvarianten, Sportstech Multifunktions-Homegym mit Stepper oder Beinpresse, Fitnessstation aus Eva Material für Zuhause
MAXXUS Multipresse 10.1 - mit Hantelbank, Rudern, Klimmzug, Dip-Station, Kabelzug, Latzug, Beinstrecker, Bandrücken, bis 300 kg - Kraftstation, Power Rack, Smith Machine, Multistation, Power Cage
Dione HG3 - Fitnessstation - Multi-Gym - Krafstation - Mit 45 kg Gewichte - Erweiterbar auf 100 kg - Homegym
Modell
Finnlo Multi-Lat-Tower
HGX300
HGX200
Multipresse 10.1 – mit Hantelbank
Dione HG3 Kraftstation
Kabelzug Art
Einzelturm mit Sitz
Einzelturm
Einzelturm
Doppelturm
Einzelturm
Größe (T x H x B)
1,41 x 2,10 x 1,20 cm
2,10 x 2,30 x 2,10 m
2,12 x 176 x 2,20 cm
1,46 x 2,18 x 2,18 m
1,94 x 2,06 x 0,87 cm
Trainingsgewicht
Gewichtsscheiben bis 55 kg
Steckgewichte bis 80 kg
bis zu 80 kg
bis 200 kg belastbar
Steckgewichte bis 45 kg
Steckgewichte
Höhenverstellbarer Sitz
Latzug
Butterflyarme
Dip-Station
Beinpresse
Bein-Strecker
Bein-Curler
Stepper
Besonderheit
Preis-Tipp + kompakt
qualitativ hochwertig + besonders vielseitig + sehr gute Sicherheitsstandards
qualitativ hochwertig + inkl. Cardio-Gerät (Stepper)
Dußplex-Station + extrem belastbar (hohes Trainingsgewicht) + multifunktional + diverse Griffe enthalten
zusätzliche Knöchelriemen für Beintraining + erweiterbar auf bis zu 100 kg
Preis
399,20 EUR
1.189,00 EUR
1.249,00 EUR
1.999,00 EUR
Preis nicht verfügbar
Prime
Hersteller
HAMMER
Abbildung
Finnlo 3877 Latzug-Station Multi-Lat-Tower, anthrazit/schwarz, 141 x 120 x 210 cm
Modell
Finnlo Multi-Lat-Tower
Kabelzug Art
Einzelturm mit Sitz
Größe (T x H x B)
1,41 x 2,10 x 1,20 cm
Trainingsgewicht
Gewichtsscheiben bis 55 kg
Steckgewichte
Höhenverstellbarer Sitz
Latzug
Butterflyarme
Dip-Station
Beinpresse
Bein-Strecker
Bein-Curler
Stepper
Besonderheit
Preis-Tipp + kompakt
Bei Amazon kaufen
Preis
399,20 EUR
Prime
Hersteller
Sportstech
Abbildung
Sportstech Einzigartige Premium Kraftstation HGX100/HGX200/HGX300 für unzählige Trainingsvarianten, Multifunktions-Homegym mit Stepper oder Beinpresse, Fitnessstation aus Eva Material für Zuhause
Modell
HGX300
Kabelzug Art
Einzelturm
Größe (T x H x B)
2,10 x 2,30 x 2,10 m
Trainingsgewicht
Steckgewichte bis 80 kg
Steckgewichte
Höhenverstellbarer Sitz
Latzug
Butterflyarme
Dip-Station
Beinpresse
Bein-Strecker
Bein-Curler
Stepper
Besonderheit
qualitativ hochwertig + besonders vielseitig + sehr gute Sicherheitsstandards
Bei Amazon kaufen
Preis
1.189,00 EUR
Prime
Hersteller
Sportstech
Abbildung
Einzigartige Premium Kraftstation HGX100/HGX200/HGX300 für unzählige Trainingsvarianten, Sportstech Multifunktions-Homegym mit Stepper oder Beinpresse, Fitnessstation aus Eva Material für Zuhause
Modell
HGX200
Kabelzug Art
Einzelturm
Größe (T x H x B)
2,12 x 176 x 2,20 cm
Trainingsgewicht
bis zu 80 kg
Steckgewichte
Höhenverstellbarer Sitz
Latzug
Butterflyarme
Dip-Station
Beinpresse
Bein-Strecker
Bein-Curler
Stepper
Besonderheit
qualitativ hochwertig + inkl. Cardio-Gerät (Stepper)
Bei Amazon kaufen
Preis
1.249,00 EUR
Prime
Premium
Hersteller
MAXXUS
Abbildung
MAXXUS Multipresse 10.1 - mit Hantelbank, Rudern, Klimmzug, Dip-Station, Kabelzug, Latzug, Beinstrecker, Bandrücken, bis 300 kg - Kraftstation, Power Rack, Smith Machine, Multistation, Power Cage
Modell
Multipresse 10.1 – mit Hantelbank
Kabelzug Art
Doppelturm
Größe (T x H x B)
1,46 x 2,18 x 2,18 m
Trainingsgewicht
bis 200 kg belastbar
Steckgewichte
Höhenverstellbarer Sitz
Latzug
Butterflyarme
Dip-Station
Beinpresse
Bein-Strecker
Bein-Curler
Stepper
Besonderheit
Dußplex-Station + extrem belastbar (hohes Trainingsgewicht) + multifunktional + diverse Griffe enthalten
Bei Amazon kaufen
Preis
1.999,00 EUR
Prime
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller
HZZNOBL
Abbildung
Dione HG3 - Fitnessstation - Multi-Gym - Krafstation - Mit 45 kg Gewichte - Erweiterbar auf 100 kg - Homegym
Modell
Dione HG3 Kraftstation
Kabelzug Art
Einzelturm
Größe (T x H x B)
1,94 x 2,06 x 0,87 cm
Trainingsgewicht
Steckgewichte bis 45 kg
Steckgewichte
Höhenverstellbarer Sitz
Latzug
Butterflyarme
Dip-Station
Beinpresse
Bein-Strecker
Bein-Curler
Stepper
Besonderheit
zusätzliche Knöchelriemen für Beintraining + erweiterbar auf bis zu 100 kg
Bei Amazon kaufen
Preis
Preis nicht verfügbar
Prime

Kaufempfehlung: Die besten Modelle im Überblick

Kommen wir zur Vorstellung unserer drei Favoriten. Unser Test-Team hat viele Modelle anhand der angeführten Kaufkriterien verglichen.

Kompakt: HAMMER Kraftstation Finnlo 3877

Der Hersteller, die deutsche HAMMER Sport AG, gehört zu den führenden Anbietern von Heimfitness-Geräten in Europa. Seit 120 Jahren werden von ihr hochwertige, aber günstige Sportgeräte produziert. Der große Unterschied im Kaufpreis bei dieser Kraftstation resultiert daraus, dass weitaus weniger zusätzliche Features enthalten sind und auf die Integration von Steckgewichten verzichtet wurde. Wenn du allerdings nur begrenzt Platz zur Verfügung hast oder nicht bereit bist, ein kleines Vermögen auszugeben, dann empfehle ich diesen Multi-Lat-Tower. Trotz des kompakten Aufbaus kannst du vielseitig damit trainieren.

Testsieger: MAXXUS Kabelzugstation mit Multipresse

Bei dieser Kabelzugstation bleiben keine Wünsche offen. Das Modell von Maxxus ist im hohen Preissegment angesiedelt, allerdings bekommst du hier viel für dein Geld geboten. Neben einem Seilzug mit zwei Türmen (Duplex-Station für Zugübungen) ist eine Klimmzugstange, ein Power-Rack, eine Trainingsbank mit Bein- und Arm-Modul und vieles mehr enthalten. Zudem steht die Marke Maxxus für qualitativ hohe Ansprüche und einwandfreie Verarbeitung. Bemängeln würde ich lediglich, dass die Kabelzüge Gewichtsscheiben anstelle von Steckgewichten haben. Allerdings können diese zugleich mit den beiliegenden Stangen verwendet werden.

Die Lieferung erfolgt in einer riesigen stabilen Holzkiste (!), und du kannst dich bei Fragen auf einen tollen Kundendiesnt verlassen.

Preis-Leistungs-Sieger: HZZNOBL Dione HG3 Kraftstation

Mit Abstand das beste Preis-Leistungs-Verhältnis finden Kraftsportler bei der Kabelzugstation von HZZNOBL. Für einen vergleichsweise geringen Kaufpreis erhältst du eine vielseitige Powerstation. Von Bankdrücken, über Butterflies, Arm Curls bis hin zu Donkey Kicks ist alles möglich. Zudem sind hier hochwertige Materialien verarbeitet, weshalb das Gerät belastbar und zugleich standfest konstruiert ist. Positiv ist auch, dass die 45 kg Steckgewichte auf 100 kg erweitert werden können

Bestseller: Sportstech Premium Kraftstation HGX300

Ein Bestseller kann häufig nicht mit den besten Produkten konkurrieren. Die Kabelzugstationen von Sportstech haben einen Platz unter den TOP 5 jedoch mehr als verdient. Der Hersteller bietet die Modelle HGX100,  HGX200 und HGX300 an. Ich kann alle drei empfehlen und gebe dir einen kurzen Überblick über die Unterschiede:

Sportstech HGX100

  1. platzsparend, da es das kompakteste der Modelle ist
  2. günstigstes Modell, aber weniger vielseitig

 

Sportstech HGX200

  1. Highlight: inkl. Dip-Station & Bauchtrainer Klimmzugstange
  2. Cardio-Option: Stepper

 

Sportstech HGX300

  1. Highlight: inkl. Beinpresse
  2. Nr. 1 in puncto Stabilität & Belastbarkeit & Trainingsgewicht

 

Mit Blick auf die Funktionsweise der einzelnen Kabelzugstationen würde ich zwei der drei Fitnessgeräte besonders empfehlen.

Wenn dein Fokus auf dem Bodybuilding liegt, ist die HGX300 dein Modell. Eine kompakte Beinpresse für das Home Gym ist eine wahre Rarität, die dir ein vielseitiges Full-Body-Training garantiert.

Ist dir jedoch eine Kombination aus Ausdauer- und Kraftsport wichtig, dann empfehle ich dir die HGX200. Dank integriertem Stepper, musst du dir kein separates Cardio-Gerät (Ergometer o. ä.)  zulegen.

Letztlich rechtfertigt die hohe Qualität den Kaufpreis. Zugleich sorgt der renommierte Hersteller durch eine stabile Konstruktionsweise und gummierte Standfüße für ein hohes Maß an Sicherheit. Dank strapazierfähigem EVA-Polstermaterial, hochwertigen Griff und sehr strapazierfähigem Stahlseil hast du viele Jahre Freude daran.

Was ist eine Kabelzugstation?

Eine Kabelzugstation oder auch Kraftstation beschreibt ein Konstrukt aus einem Turm oder zwei Türmen. Eingesetzt werden diese im Krafttraining, da mit beliebig viel Gewicht trainiert werden kann – maßgeschneidert für erfahrene Kraftsportler, die mit höheren Gewichten trainieren möchten. Die Türme inklusive Gewichten und einem Seilzug werden zudem mit unterschiedlichen Zusatzfunktionen angeboten. So gibt es die Kraftstation beispielsweise inklusive Dip-Station, Klimmzugstange, Bein-Curler oder ähnlichem.

Ein durchtrainierter Sportler trainiert an einem Kabelzug mit Doppelturm.

Welche Muskeln lassen sich mit einer Kabelzugstation trainieren?

Grundsätzlich kann mit einem Kabelzug an sich schon jede Muskelgruppe effektiv trainiert werden. Je nachdem wie viele und welche zusätzlichen Features verbaut sind, stehen für einige Muskelgruppen mehr oder weniger Übungsvariationen zur Auswahl. Deshalb ist es entscheidend, vorab festzulegen, welche Funktionen das Gerät mitbringen sollte. Wem beispielsweise ein intensives Bauchtraining wichtig ist, der sollte eine Ausführung auswählen, die entweder eine Dip-Station oder eine Klimmzugstange verbaut hat, die sich für das Beinheben eignen.

Funktionsweise: Wie gestaltet sich der Aufbau und wie funktioniert eine Kabelzugstation?

Die Grundkonstruktion einer Kabelzugstation kannst du dir wie einen Seilzug vorstellen (Flaschenzugprinzip). An einem Ende ist das Gewicht befestigt und an dem anderen Ende des Seiles befindet sich ein Karabiner. Daran kannst du beliebig Griffe, Seile oder Stangen befestigen. Größere und vielseitigere Ausführungen verfügen über zusätzliche Trainingsgeräte, die fest mit dem Turm verbaut sind.

Eine Frau trainiert an einem Kabelzugturm (Latzug)
Eine Frau trainiert an einem Kabelzug mit zwei Türmen

Kabelzugstation vs. freie Gewichte: Was ist besser?

Ich würde nicht sagen, dass man hier von besser oder schlechter sprechen kann. Es ist lediglich wichtig, sich des Unterschiedes bewusst zu sein. Das Training mit freien Gewichten ist anspruchsvoller, da bei Hanteln keinerlei Führung gegeben ist. Deshalb ist dieser Bereich auch den erfahrenen Kraftsportlern vorbehalten. Aus diesem Blickwinkel betrachtet, ist das Training an einem Kabelzug zwar immer noch anspruchsvoll, allerdings durch die Führung des Seiles etwas leichter zu handhaben. Das Training an Maschinen ist maximal geführt und deshalb auch für Anfänger geeignet.

Eine Frau trainiert Seitheben mit Hanteln
Eine Frau trainiert Bizeps-Curls mit einer Kurzhantel.

Welche Arten von Kabelzugmaschinen gibt es?

Wenn man den Kabelzug betrachtet, kann zwischen folgenden drei Kabelzugmaschinen-Arten unterschieden werden.

Ein-Turm-Station

Wie der Name bereits verrät, gibt es Kabelzugstationen, die mit nur einem Turm versehen sind. Verwendest du einen klassischen Griff, dann kannst du an diesem lediglich einen Arm trainieren. Deshalb gelten diese Modelle als etwas weniger vielseitig.

Zwei-Turm-Station

Demgegenüber bieten Kabelzugstationen mit zwei Türmen die Möglichkeit, mit zwei einzelnen Griffen zu trainieren, weshalb das Repertoire an Übungen größer ist. Die beiden Türme stehen nicht direkt nebeneinander und sind stattdessen durch eine robuste Stangenkonstruktion miteinander verbunden.

Wandstation

Wer Angst hat, dass der Turm umfallen könnte, wird am ehesten zu einer Kabelzugstation greifen, die sich an der Wand montieren lässt. Dadurch steht das Gerät bombenfest und steht solider da als frei stehende Modelle. Jedoch muss einschränkend angemerkt werden, dass die Befestigung in einer Mietwohnung zu einem Problem werden kann. Deshalb rate ich dir, die Montage mit deinem Vermieter abzusprechen. Andernfalls könnten die Bohrlöcher oder die Wandkonstruktion beim Auszug zu Diskussionen führen.

Vor- und Nachteile einer Kabelzugstation

Ist eine Kabelzugstation wirklich das Richtige für dich? Anhand der nachstehenden Vor- und Nachteile kannst du die Anschaffung für dich abwägen.

Nachteile

Kaufkriterien: Wie du genau das Modell findest, das du brauchst!

Kraftstationen können aus vielen Einzelgeräten bestehen, was das Training besonders vielseitig gestaltet. Deshalb sind die Kaufkriterien ebenso verschiedenartig. Diese haben wir alle in unserem Kabelzugstationen Test berücksichtigt.

Damit du nichts übersiehst, zeige ich dir, worauf du unbedingt achten solltest. 

Material

Das wichtigste Prinzip ist, dass alle Teile der Kabelzugstation aus hochwertigen Materialien gefertigt sind. Dadurch erhöhen sich die Lebensdauer und die Strapazierfähigkeit des Gerätes. Zugleich ist die Haptik deutlich besser.

ACHTUNG: Besonders wichtig ist die Materialwahl beim Seil des Kabelzugs. Ich habe schon oft gesehen, dass hier Nylon verwendet würde, weil das Material für eine besonders geschmeidige Bewegung sorgt. Allerdings eignet sich Nylon ausschließlich für geringere Belastungen. Wenn du allerdings mit hohen Gewichten trainieren möchtest, rate ich dir zu einem belastbaren Drahtseil. Dieses kann zudem mit Kunststoff ummantelt sein.

Maximale Belastbarkeit

Bei einer Kabelzugstation ist nicht das eigene Körpergewicht entscheidend, sondern das Trainingsgewicht. Vor allem dann, wenn du bereits seit vielen Jahren Kraftsport betreibst, benötigst du mehr Gewichte, um deine Muskulatur zu fordern. Achte in diesem Fall darauf, dass die Steckgewichte ausreichen, beziehungsweise, dass ausreichend Gewichtsscheiben aufgeladen werden können.

Verstellmöglichkeiten

Halte immer Ausschau nach Kabelzugstationen, die viele Verstellmöglichkeiten bieten. Damit meine ich nicht das Verstellen der Gewichte, sondern des Gerätes an sich. Ich rate beispielsweise immer zu einer Maschine, bei der der Seilzug nach Belieben in der Höhe angepasst werden kann. Wenn du Zugbewegungen von oben und von unten gleichermaßen durchführen kannst, kannst du weitaus abwechslungsreicher trainieren.

Je nach Funktionsumfang der Kabelzugmaschine kannst du zusätzlich auf folgendes achten:

Gewichte: Scheiben oder Steckgewichte?

Nahaufnahme von Steckgewichten

Persönlich würde ich immer der Kabelzugstation mit Steckgewichten den Vorzug geben. Um das Gewicht zu ändern, musst du lediglich einen Stift umstecken. Folglich kannst du die Intensität der Übung mit einem Handgriff anpassen.

Wenn du dich hingegen für ein Modell mit Gewichtscheiben entscheidest, nimmt der Vorgang mehr Zeit und Kraft in Anspruch. Insbesondere bei viel Trainingsgewicht müssen mehrere Gewichtscheiben zusammengesucht und am Trainingsgerät befestigt werden. Zudem hast du die Gewichte umher liegen, was durch die feste Verankerung bei Steckgewichten nicht der Fall ist. Vorteilhaft ist jedoch, dass die Scheiben ebenso für Hanteltraining genutzt werden können.

Tipp: Bezüglich der Gewichte kannst du ebenso darauf achten, dass diese nachrüstbar sind. Beispielsweise gibt es Modelle, bei denen du im Nachhinein Gewichte zum Erweitern kaufen kannst.

Zubehör & Extras

Für Kabelzugstationen gibt es eine Vielzahl an Zubehör, dass mittels Karabiner am Seilzug befestigt werden. In diesem Kapitel stelle ich dir die einzelnen Extras und ihre Variationen vor.

Griffe

Die klassischen Griffe sind dafür konzipiert, diese mit einer Hand zu greifen. Für ein optimales Handling ist der Teil, den du greifst, rotierend konzipiert. Auch wenn nur selten viele verschiedene Griffe im Lieferumfang enthalten sind, die klassischen sind beinahe immer dabei.

V-Griff

Den sogenannten V-Griff gibt es in verschiedenen Größen. Dieser hat zwei parallele Stangen zum Greifen, die durch ein V-förmiges Gestänge miteinander verbunden sind.

Seile

Wenn du ein Seil beziehungsweise eine kurze Kordel zur Verfügung hast, kannst du in erster Linie Trizeps-Übungen integrieren. Angeboten werden einfache Seile oder zwei parallel verlaufende Seile.

Schlaufe

Für zusätzliche Übungen können Schlaufen verwendet werden. Da diese beinahe immer für Beintraining genutzt werden, sind sie einigen auch als Fußschlaufen bekannt. Die beliebteste Übung ist der sogenannte Donkey Kick – eine effektive Übung für einen Knackpo.

Stange

Wenn du eine Stange verwenden möchtest, solltest du vier Kriterien besonders beachten.

Anzahl der Türme

Wie ich weiter oben beschrieben habe, sind Stationen mit einem Kabelzugturm oder mit zwei Türmen erhältlich. Welcher für dich besser geeignet ist, hängt von den folgenden Aspekten ab.

Wandmontage oder frei stehend?

Sowohl an der Wand montierte als auch frei stehende Kabelzugstationen haben ihr Für und Wider. Deshalb stelle ich dir die Vor- und Nachteile beider Ausführungen als Entscheidungshilfe gegenüber.

befestiget Kabelzugstation

Vorteile

Nachteile

frei stehende Kabelzugstation

Vorteile

Nachteile

Kabelzugmaschinen Art

Vorwiegend solltest du dich bezüglich der Kabelzugmaschinen Art fragen, ob du einen Turm oder zwei Türme benötigst. Je nachdem kannst du vorwiegend nur mit einem Arm oder mit beiden Armen gleichzeitig trainieren.

Verarbeitung & Sicherheit

Verarbeitung beziehungsweise Qualität und Sicherheit gehen Hand in Hand. Minderwertig verarbeitete Kabelzugstationen bergen automatisch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko.

Besteht das Seil beispielsweise aus billigen Materialien oder ist schlecht verarbeitet, kann es passieren, dass es reißt.

Zusammenfassend sorgen folgende Kriterien für maximale Sicherheit:

Preis-Leistungs-Verhältnis

Kabelzugstationen zählen zu den kostspieligeren Anschaffungen im Fitness Bereich. Deshalb ist es umso wichtiger, dass du das Preis-Leistungs-Verhältnis sorgfältig abwägst. Klar ist, dass mit einem größeren Funktionsumfang der Preis steigt. Dennoch solltest du Acht geben, dass du beispielsweise viel für den Markennamen zahlst. Zugleich sollte der Preis durch die Qualität bestimmt werden.

Gibt es Alternativen zur Kabelzugstation?

Der Seilzug ließe sich durch Widerstandsbänder ersetzen. Das „Gewicht“ beziehungsweise der Widerstand wird durch die Stärke des Bandes festgelegt.

Wartung einer Kabelzugstation

Um deine Kabelzugstation in Schuss zu halten, musst du nicht oft Hand anlegen.

Erstens solltest du Griffe und Polster regelmäßig reinigen. Wie bei jedem anderen Fitnessgerät auch sollten aus hygienischen Gründen Schweißrückstände beseitigt werden.

Zweitens solltest du immer dafür Sorge tragen, dass alle Teile fest sitzen. Wenn du doch einmal bemerkst, dass etwas zu wackeln beginnt, dann musst du die Schrauben wieder festziehen oder gegebenenfalls nach der Ursache suchen.

Drittens empfehle ich dir, Gelenke und Lager stets zu prüfen und zu schmieren. So bleiben diese leichtgängig und beginnen zudem nicht zu quietschen.

Unser Fazit

Eine Kabelzugstation zählt zu den größten und kostspieligsten Anschaffungen für das Home Gym. Allerdings gibt es kaum ein Fitnessgerät, das so vielseitig und effektiv eingesetzt werden kann. Deshalb gibt es hier eine klare Empfehlung von mir, vorausgesetzt du hast den nötigen Platz und ausreichend Vorerfahrung im Bereich des Kraftsports.

FAQ

Kommen wir abschließend noch auf ein paar häufig gestellte Fragen zu sprechen.

Welche Übungen sind mit einer Kabelzugstation möglich?

Mit einem Kabelzug lassen sich alle Muskelgruppen trainieren, dementsprechend sind auch beinahe alle klassischen Übungen aus dem Kraftsport damit möglich. Allerdings hat der Aufbau bzw. der Funktionsumfang der Kabelzugstation großen Einfluss auf die Vielseitigkeit.

Ganz allgemein betrachtet sind viele Zugbewegungen (Pull-Übungen) und Drückbewegungen (Push-Übungen) möglich. Wenn du eine Fußschlaufe hast, kannst du zusätzlich deine Beine trainieren. Optional können folgende Funktionen enthalten sein:

  • Dip-Station
  • Bizeps-Curlstange
  • Beinstrecker
  • Bankdrückstation
  • Butterflyarme
  • Beincurler
  • Stepper

Für wen ist eine Kabelzugstation geeignet?

Die Nutzung einer Kabelzugstation sollte den erfahrenen Sportlern vorbehalten sein. Einerseits sollte man über eine gewisse Grundmuskulatur verfügen, bevor man mit Zusatzgewichten trainiert. Einsteigern empfehle ich stattdessen mit dem eigenen Körpergewicht zu trainieren, um ein besseres Körpergefühl zu entwickeln. Hinzu kommt, dass man im Home Gym auf sich allein gestellt ist und normalerweise keinen Trainer zur Seite hat, der die Haltung oder Ausführung korrigiert.

Neben den genannten Aspekten ist zudem zu bedenken, dass ein Kabelzug weniger geführt ist als eine klassische Maschine mit Gewichten. Zusammengefasst erfüllen nur fortgeschrittene Kraftsportler über die körperlichen Voraussetzungen und verfügen über das nötige Knowhow, um allein mit einer Kabelzugstation zu trainieren.

Was kostet eine Kabelzugstation?

Die Preiskategorie von Kabelzugstationen hängt stark vom Funktionsumfang des Gerätes ab. Deshalb ist es schwer, die Kostenfrage pauschal zu beantworten. Hochwertige Modelle mit einer übersichtlichen Anzahl an Funktionen erhältst du bereits für ein paar hundert Euro, während du für eine Kabelzugstation mit vielen Extras zwischen 1.000 und 3.000 Euro einplanen solltest.

Was sagt Stiftung Warentest über Kabelzugstationen?

Bisher hat Stiftung Warentest Kabelzugstationen nicht in ihre Tests einbezogen. Das gleiche gilt für Öko-Test. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir dir ein Update geben.

Welche sind die besten Hersteller für Kabelzugstationen?

Wenn du nach einer qualitativ hochwertigen Kabelzugstation suchst, sind folgende Hersteller besonders zu empfehlen:

  • Bodi-Solid
  • GORILLA SPORTS
  • Hammer
  • Life Fitness
  • Maxxus
  • Sportstech
  • Superfit

Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Verena
Verena
Es gibt diese Menschen, die ohne Sport nicht auskommen. Ich bin eines dieser Exemplare. Neben zehn Jahren Erfahrung im Kampfsportbereich gehe ich seit gut 15 Jahren regelmäßig ins Fitness Studio. 8 Jahre lang habe ich auch dort gearbeitet, um mir mein Biologie-Lehramtsstudium zu finanzieren. Darüber hinaus mag ich Tennis, Basketball, Tauchen und Tanzen. Dieses Wissen nutze ich nun, um sowohl positive als auch die ein oder andere negative Erfahrung mit anderen Strong Monkeys zu teilen. 😊
Picture of Verena
Verena
Es gibt diese Menschen, die ohne Sport nicht auskommen. Ich bin eines dieser Exemplare. Neben zehn Jahren Erfahrung im Kampfsportbereich gehe ich seit gut 15 Jahren regelmäßig ins Fitness Studio. 8 Jahre lang habe ich auch dort gearbeitet, um mir mein Biologie-Lehramtsstudium zu finanzieren. Darüber hinaus mag ich Tennis, Basketball, Tauchen und Tanzen. Dieses Wissen nutze ich nun, um sowohl positive als auch die ein oder andere negative Erfahrung mit anderen Strong Monkeys zu teilen. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert