Die Wunderwaffe Vitamin D – Das solltest du beachten

0
16

Der Winter ist eingebrochen, die Sonnenstrahlen lassen nach und es wird kälter und kälter. Man spricht nicht umsonst vom Winter Blues und das auch aus gutem Grund. Oftmals liegt dies jedoch an einer simplen Sache – Vitamin D Mangel! Was aber ist Vitamin D überhaupt? Wie nehmen wir es in unserem Körper auf und was bewirkt es? Diese Fragen und mehr werden wir dir hier in diesem Artikel beantworten.

Was ist Vitamin D?

Wenn man es ganz genau nimmt, dann ist Vitamin D tatsächlich gar kein Vitamin, sondern ein Hormon. Vitamine werden grundsätzlich durch die Nahrung aufgenommen und können nicht im Körper eigenständig gebildet werden. Bei Vitamin D ist dies allerdings nicht der Fall. Durch die UV-Strahlung der Sonne bildet sich das Vitamin D, was dann wie ein Vitamin im Körper verwertet wird. Dies bedeutet aber auch, dass es schwierig wird, die UV-Strahlung im Winter aufzunehmen und es demnach wahrscheinlicher zu einem Mangel an Vitamin D kommen kann.

Vitamin D3 + K2 Tabletten - 180 Stück - Hochdosiert mit 5.000 IE Vitamin D3 und 200 µg Vitamin K2 pro EINER Tablette - K2 MK-7 aus Natto >99% All Trans - Ohne Zusätze, Hergestellt in Deutschland*
  • VITAMIN D3 + K2 HOCHDOSIERT: Unsere hochwertigen...
  • OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE: Unser Vitamin D3 + K2 ist...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Unsere Produkte werden in...
  • QUALITÄT + ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Unsere Produkte...

Wie wird Vitamin D gebildet?

Vitamin D ist sehr besonders, da circa 90% der Produktion im Körper durchgeführt wird und wir lediglich circa 10% durch die Nahrung aufnehmen. Hierbei werden die UVB-Strahlen der Sonne durch die Haut aufgenommen und so in Vitamin D umgewandelt. Das Problem welches mit Vitamin D und unserem heutigen Lebensstil auftritt ist, dass wir im Winter in Deutschland generell zu wenig Lichteinstrahlung genießen können und zugleich auch in den Sommermonaten oft im Büro oder daheim sitzen und allgemein viel weniger in der Natur sind als vorher.

Zudem werden viele Produkte gehyped mit einem Lichtschutzfaktor, was in einem gewissen Grat auch sinnvoll ist, allerdings verhindert ein Lichtschutzfaktor von nur 10, die Aufnahme der UVB-Strahlung um 90%. Hinzu kommt, dass auch die Tatsache, dass die Aufnahme und Umwandlung der UVB-Strahlung durch die Haut im Alter abnimmt und es demnach je älter man wird, schwieriger ist genügend Vitamin D zu bilden.

Bild von freestocks.org auf unsplash.com

Dabei hilft die Aufnahme von Vitamin D!

Für den Körper ist das Vitamin D besonders wichtig, wir brauchen es für eine optimale Gesundheit und sollten demnach darauf achten, auch genug bilden zu können. Die folgenden drei Punkte, sind die größten Arbeitsbereiche des Vitamin D:

Unterstützung der Stoffwechselprozesse

Vitamin D unterstützt die Stoffwechselprozesse, vor allem die Bildung von Proteinen und die Steuerung der Gene werden mit diesem Stoff unterstützt.

Regulation des Calcium und Phosphat-Haushalts

Der Stoff Vitamin D reguliert nicht nur das Protein und die Gene im Körper, sondern zugleich auch das Calcium und den Phosphat-Haushalt.

Gesundheit der Knochen

Der Vitamin D Mangel steht in Verbindung mit Osteoporose, denn es unterstützt die Beförderung der Mineralstoffe in die Knochen und hält diese so gesund. Wenn dies eingeschränkt ist, kann es eher passieren, dass die Knochen an Vitalität verlieren und brüchig werden.

Vitamin D in Kombination mit Vitamin K2?

Viele Experten und Ärzte setzen auf die Kombination des Vitamin D und des Vitamin K2, denn diese wirken aufeinander synergetisch und unterstützen die Aufnahme. Vor allem mit dem Fokus auf gesunde Knochen und der Vorbeugung von Osteoporose ist das Vitamin K2 essenziell und sollte in eine ausgewogene Ernährung implementiert werden. Durch das Aufnehmen der beiden Vitamine ergibt sich ein regelrechter Knochenbooster, denn die Kombination ermöglicht es dem Körper, dass sich Osteocalcin und MGP bilden. Diese verhindern die Verkalkung und Behinderung von Blutgefäßen, sodass sie wichtige Bestandteile der Gesundheit unserer Knochen sind.

So erkennst du einen Vitamin D Mangel!

Es ist gar nicht so einfach einen Vitamin D Mangel zu erkennen, da wir oftmals andere Gründe für die auftretenden Symptome finden können. Besonders saisonal ist es in Deutschland typisch einen Mangel an Vitamin D zu vermerken. Dies lässt sich am besten durch einen Bluttest feststellen. Doch wann spricht man überhaupt von einem Mangel? Generell gilt, dass der Körper über eine längere Zeit zu wenig Vitamin D aufbaut und es demnach zu Symptomen kommen kann, wie beispielsweise Rachitis.

Wenn auf Dauer ein Mangel vorliegen sollte, dann kann dies leider chronische Krankheiten, wie Osteoporose und die allgemeine Vitalität der Knochen. Wenn ein Mangel in jüngeren Jahren auftritt, dann kann es dazu kommen, dass das Wachstum der Knochen eingeschränkt ist. Auch Verformungen, Knochenschmerzen, Brüchigkeit, und so weiter können die Folge sein.

Bild von Kaizen Nguyễn auf unsplash.com

Auf folgende Punkte, solltest du bei deinem Kauf eines Vitamin D Präparats achten:

Eine Option den Winter Blues hinter sich zu lassen und den Körper auch im Winter mit ausreichend Vitamin D zu versorgen ist die Aufnahme von Vitamin D Präparaten eine Option. Natürlich sollte versucht werden, das Vitamin D natürlich zu produzieren oder durch die Nahrung aufzunehmen (darunter fettreicher Fisch, Austern, Haferflocken, etc.), doch bei manchen Lebensstilen, ist dies eben nicht möglich.

Darauf solltest du vor deinem Kauf von Vitamin D Präparaten achten:

  • Gute Qualität
  • Bekannte Marke
  • Möglichst reines Produkt
  • Kein Zucker
  • Achte auf optimale Dosierung

Unterstütze deine Vitamin D Produktion mit dem optimalen Präparat!

Wie du siehst, ist Vitamin D ein wichtiger Bestandteil der Gesundheit, vor allem unsere Knochen sind auf genügend Vitamin D angewiesen und das sollte nicht unterschätzt werden. Es ist wichtig auf eine Balance zu achten, hierbei kann es sinnvoll sein bei einem Mangel auf Präparate zu setzen. Um das optimale Präparat zu finden, kann es helfen sich bei der Apotheke oder einem Arzt beraten zu lassen, sodass auf Qualität gesetzt werden kann und zugleich es nicht zu einer Überdosierung kommt. Generell können wir auch empfehlen einen Bluttest zu machen, noch bevor du dir ein Präparat zulegst.

Vitamin D3 + K2 Tabletten - 180 Stück - Hochdosiert mit 5.000 IE Vitamin D3 und 200 µg Vitamin K2 pro EINER Tablette - K2 MK-7 aus Natto >99% All Trans - Ohne Zusätze, Hergestellt in Deutschland*
  • VITAMIN D3 + K2 HOCHDOSIERT: Unsere hochwertigen...
  • OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE: Unser Vitamin D3 + K2 ist...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Unsere Produkte werden in...
  • QUALITÄT + ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Unsere Produkte...
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein